Sony Alpha 7S: ISO-Reihe

2




Die Sony Alpha 7S (A7S) bietet eine höchste Empfindlichkeit von ISO 409.600 und zieht damit mit der Nikon D4S gleich. Nach unserem Hands-on über das dritte A7-Modell von Sony hier nun die komplette ISO-Reihe, die wie immer im Studio entstand.

Wie bei der Nikon D4S gilt, dass die Höchstwerte allenfalls für Reporter oder Paparazzi zu gebrauchen sind, die unbedingt bei fast keinem Licht zum Schuss kommen müssen – dass die extrem hohen ISO-Werte aber dafür sorgen, dass die hohen Werte (ISO 6400 bis ISO 25.600) alltagstauglich werden.

Weitere Artikel, die in diesem Zusammenhang interessieren können:

Sony Alpha 7 / Alpha 7R: Erster Praxistest
Sony Alpha 7: ISO-Reihe
Sony Alpha 7R: ISO-Reihe
Sony Alpha 7S: Hands-on

Nikon D4S: Wie gut sind ISO 409.600
Nikon D4S: ISO-Reihe

Und hier nun die ISO-Reihe.

Ein Klick aufs Bild öffnet die Aufnahme in Originalgröße (4240 x 2832 Pixel).

a7s_000050
ISO 50, 1:8, 1/2 Sek.
a7s_000100
ISO 100, 1:8, 1/4 Sek.
a7s_000200
ISO 200, 1:8, 1/8 Sek.
a7s_000400
ISO 400, 1:8, 1/15 Sek.
a7s_000800
ISO 800, 1:8, 1/30 Sek.
a7s_001600
ISO 1600, 1:8, 1/60 Sek.
a7s_003200
ISO 3200, 1:8, 1/125 Sek.
a7s_006400
ISO 6400, 1:8, 1/250 Sek.
a7s_012800
ISO 12.800, 1:8, 1/400 Sek.
a7s_025600
ISO 25.600, 1:8, 1/800 Sek.
a7s_051200
ISO 51.200, 1:8, 1/1600 Sek.
a7s_102400
ISO 102.400, 1:8, 1/3200 Sek.
Wird in den EXIF-Daten als ISO 65.535 angezeigt
a7s_204800
ISO 204.800, 1:8, 1/6400 Sek.
Wird in den EXIF-Daten als ISO 65.535 angezeigt
a7s_409600
ISO 409.600, 1:11, 1/6400 Sek.
Wird in den EXIF-Daten als ISO 65.535 angezeigt
Die Blende musste von 8 auf 11 geschlossen werden, um eine Überbelichtung zu vermeiden

 

Copyright für Text und Bilder: Herbert Kaspar

 

 

 

 

2 KOMMENTARE