Canon EOS 7D Mark II – das sollen die Spezifikationen sein

0
canon_eos7d




Die Chancen, dass Canon zur photokina eine EOS 7D Mark II vorstellen wird, sind nicht allzu gering. Kein Wunder also, dass die Web-Gemeinde langsam zum Leben erwacht und immer mehr Spezifikationen auftauchen. CanonWatch möchte nun eine recht umfangreiche Spezifikationsliste erhalten haben – ob was dran ist, werden wir Mitte September erfahren.

Beim Gehäuse soll sich Canon an der EOS 1D orientieren, denn es wird eine sehr robuste Legierung verwendet. Ebenso soll die Oberseite des Gehäuses im Stil der EOS-1D-Reihe gehalten sein, der sich noch immer deutlich von den übrigen Canon-Kameras unterscheidet und beispielsweise auf ein Moduswähl-Rad verzichtet.

Beim Sensor soll womöglich ein Modell mit 24 MPix und einem mehrschichtigen Aufbau handeln – entsprechende Patente ähnlich der von Sigma eingesetzten Technik sind schon länger vorhanden. Zudem soll ein Dual-Pixel-AF vorhanden sein. Als Serienbildgeschwindigkeit werden 12 Bilder/Sekunde vermutet.

Das Display soll besonders robust sein, allerdings nicht über eine Touch-Oberfläche verfügen. Zudem wird vermutet, dass Canon auf eine WLAN-Integration verzichten würde, was ausgesprochen schade wäre.

via: canonwatch.com