Die Vor-Vorstellung der Canon EOS R5 ist auf großes Interesse gestoßen. Kein Wunder, scheint Canon doch viele Techniken zu kombinieren, die wir uns schon seit der Präsentation in der R-Serie wünschen. Bei vielen Details, wie der Sensor-Auflösung gibt sich Canon aber noch geheimnisvoll, gleiches gilt auch für den Vorstellungstermin. Spekuliert wird, dass das neue Modell vor den Olympischen Spielen (sollten diese denn stattfinden) vorgestellt werden wird.

Schlecht sah es bislang auch mit detaillierten Aufnahmen der Kamera aus. Das ändert sich nun, denn dank DC.Watch sind zahlreiche Detailaufnahmen veröffentlicht worden.

Es kann allerdings gut möglich sein, dass sich die Veröffentlichung noch verschiebt, schließlich wurde erst gestern bekannt, dass Canon vorübergehend 5 Fabriken schließen muss.  

 

ALLE BILDER VIA DC.VIEW

1 KOMMENTAR