Panasonic Lumix GX880: überarbeitete Einsteiger-Kamera

0
Panasonic GX880

Die neue Panasonic Lumix GX880 stellt künftig das kompakteste Modell in der MFT-Welt von Panasonic dar. Unter der Haube kommt bewährte Technologie in Form eines Live-Mos-Sensors mit 16 MPix zum Einsatz. Der Prozessor verzichtet auf einen Tiefpass-Filter und soll zusammen mit dem aktuellen Venus-Engine-Bildprozessor für eine erstklassigen Bildqualität sorgen. Die maximale Empfindlichkeit liegt bei ISO 25.600.

Damit Bilder in Windeseile scharfgestellt werden können, setzt Panasonic auf die DFD-Technik, deren System intern mit 240 Bildern/Sekunde arbeitet. Die AF-Reaktionszeit beträgt laut Panasonic ca. 0,07 Sek. Gleichzeitig soll der AF auch in dunklen Umgebungen (bis -4 EV) noch schnell und zuverlässig arbeiten. Insgesamt werden 49 Messfelder geboten, was für die meisten Fälle ausreichend sein soll. Auch ein Gesichts- bzw. Augenerkennungs-AF wird geboten.

Der Monitor, der eine Diagonale von 7,5 cm besitzt, löst mit 1,04 Millionen Bildpunkten auf, was dem aktuellen Standard in dieser Größenklasse entspricht. Wie bei Panasonic üblich verfügt er über eine Touch-Oberfläche 

Lumix GX880

Um einfach Selfies erstellen zu können, besteht die Möglichkeit, das Display um 180° nach oben zu klappen. Wird das Display so genutzt, schaltet die Kamera automatisch in den neuen Selbstauslöser-Modus. Der 4K Foto Selbstauslöser-Modus soll es ermöglichen, nach der Aufnahme einer Bildserie mit 30 B/s in der 4K-Auflösung nachträglich das Bild auszuwählen, das den richtigen Moment fest hält. Ebenso soll die neue Panasonic Lumix GX880 Selfies als Außenaufnahmen besonders gut hinbekommen. Dafür wird der Hintergrund separat aufgenommen und im Anschluss kombiniert.

Videos können in 4K, also mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten in 25 oder 24p produziert werden. Wer sich auf das FullHD-Format beschränkt, kann auch auf 60 Bilder pro Sekunde zurückgreifen. 

Lumix GX880

Dank der Integration eines WiFi-Moduls (unterstützt 802.11 b/g/n) kann die Kamera über die Panasonic Image App ferngesteuert werden.

Die Panasonic Lumix GX880 kommt im Juni in der Farb-Kombination Schwarz-Silber auf den Markt. Im Set mit Panasonics 12-32 mm Zoom-Objektiv kostet sie 449 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here