Pixelmator Pro 1.3.4 stimmt Farben aufeinander ab

0
Pixelmator Pro

Dass beim aktuellen Pixelmator Pro nicht nur die Bedienoberfläche eine große Überarbeitung gegenüber der gewohnten EBV-Software erhalten hat, sondern auch die künstliche Intelligenz im Fokus steht, sollte Beobachtern in der Zwischenzeit klar sein. Mit dem jüngsten Update wird nun das neue Feature ML Match Colors eingeführt – ML steht wie üblich für Machine Learning.

Mit ML Match Colors soll es spielend leicht sein, zwei Bilder hinsichtlich der Farbgebung aufeinander anzupassen. Dazu wird das zu optimierende Bild geöffnet und die Farb-Vorlage einfach im Farbbearbeitungs-Modus auf die Seitenleiste gezogen. Dann analysiert Pixelmator Pro das Bild mit dem gleichen Machine-Learing-Algorithmus, der für ML Enhance geschrieben wurde und mit rund 20.000.000 Aufnahmen trainiert wurde. Im Anschluss wird das Bild durch eine Anpassung von 37 Farb-Parametern auf die Vorlage angepasst.

Wir haben dieses Feature mit unserer Test-Version von Pixelmator Pro heute getestet und konnten gute Ergebnisse erzielen. Wie immer gilt aber: ein Allheilmittel ist auch ML Match Colors nicht. Wer aber einen größeren Bildsatz aufeinander anpassen möchte, der kann eine Menge Arbeit einsparen. 

Das nächste große Update auf Pixelmator Pro 1.4 wurde ebenfalls bereits angekündigt. Dieses soll sehr Foto-orientiert sein, allerdings wurde nicht preisgegeben, welche Funktionen kommen sollen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here