Neuzugang für den L-Mount: LUMIX S 20-60mm F3,5-5,6

0
Lumix S 20-60 mm


Panasonic erweitert sein S-System um das neue LUMIX S 20-60mm F3,5-5,6, das als robustes, leichtes Standard-Zoomobjektiv agieren soll. Die Naheinstellgrenze wird von Panasonic mit 15 cm angegeben, was den flexiblen Einsatzbereich unterstreichen soll.

Um eine bestmögliche Bildqualität zu ermöglichen, setzt Panasonic auf eine optische Konstruktion, die auf 11 Elementen in 9 Gruppen basiert. Darunter befinden sich zwei asphärische Linsen und drei ED-Elemente, um sowohl die axiale chromatische Aberration als auch die chromatische Vergrößerungsdifferenz zu unterdrücken. Die UHR-Linse wiederum soll für eine gleichmäßige Bildqualität von der Mitte bis zur den Rändern sorgen. 

Gleichzeitig setzt Panasonic auf ein möglichst kompaktes Design, denn das Gewicht liegt gerade einmal bei 350 g. Der Profi-Anspruch des S-Systems wird durch ein staub- und spritzwasser-resistentes Design unterstrichen.

Das neue LUMIX S 20-60mm F3,5-5,6 wird im Juli in den Handel kommen und 669 Euro kosten. Zusätzlich wird es als Kit mit der Panasonic S1 angeboten werden.