Adobe veröffentliche Oktober-Update für Lightroom

0
Lightroom CC




Adobe hat in dieser Woche mit seiner Ankündigung, Photoshop auf das iPad bringen zu wollen, bereits für Aufsehen gesorgt. Heute folgen nun die Oktober-Updates für Lightroom CC und Lightroom Classic CC.

Lightroom Classic CC:

Das Update sorgt dafür, dass mit Lightroom Classic CC ein schnelleres Tethering mit Canon-Kameras möglich wird. HDR-Panorama-Aufnahmen wiederum sollen sich nun mit nur einem Schritt erstellen lassen. Sollte das Equipment darüber hinaus in der Lage sein, Tiefeninformationen zu speichern, kann Lightroom Classic CC daraus eine Maske erstellen.

Nicht fehlen darf natürlich auch der Support für neue Kameras. Folgende Modelle werden künftig unterstützt:

  • Canon EOS R
  • Fujifilm X-T3
  • Nikon Z7
  • Nikon P1000
  • Panasonic Lumix LX100 II

Lightroom CC:

Gleichzeitig erfährt auch die Cloud-Version Lightroom CC ein Update. Wieder einmal setzt Adobe dabei auf seine KI-Lösung Sensei. Dieses Mal wird das mächtige Tool für die Personen-Suche in Bildern genutzt. Die Aufnahmen sollen so nicht nur schnell durchsuchbar werden, Lightroom CC erstellt auch automatisch entsprechende Ordner. Generell soll die Suche in dieser Version besser funktionieren.

Freuen können sich Mac-User, die Apple Fotos nutzen. Durch das Update kann Lightroom CC automatisch Bilder aus der Foto-Datenbank importieren. Der neue Share-Tab soll es besonders einfach machen, auf Alben zuzugreifen, die in lightroom.adobe.com angelegt wurden.

Werbung