Canon spiegellose Vollformatkamera am 5. September?

0
Canon spiegellose Vollformatkamera




Kommt sie? Kommt sie nicht? Und wenn sie kommt: Wann kommt sie? „Sie“ ist diesem Fall die Canon spiegellose Vollformatkamera (DSLM) oberhalb der aktuellen EOS-M Modelle.

Normalerweise kursieren im Netz in den letzten ein-zwei Wochen vor Erscheinen einer neuen Canon Systemkamera Gerüchte, die mehr als einen kleinen Kern an Wahrheit in sich tragen.

Aktuell hört man aber: Nichts!

Dennoch ist man bei Canon Rumors davon überzeugt, dass am 5. September das erste Modell der neuen Vollformat-Serie vorgestellt werden soll.

Canon Watch hat vor ein paar Tagen einige wenige gemutmaßte Daten veröffentlicht:

  • 28 MPix Vollformatsensor
  • Dual Pixel AF Bildstabilisator im Gehäuse (keine Info, ob und wie er mit Stabilisatoren in IS-Objektiven zusammenarbeitet)
  • Serienbildfunktion mit 10 B/Sek.
  • 4K-Video mit max. 30 fps
  • Full-HD-Video mit max. 60 B/Sek.
  • Preis für das Gehäuse in den USA 1900 $

Demnach wäre diese spiegellose EOS (wenn man sich nicht für einen anderen Namen entscheidet) das Konkurrenzmodell zu bereits vorgestellten Nikon Z 6. Allerdings ist nicht davon auszugehen, dass man das Segment der hochauflösenden Kameras der Nikon Z 7 (und den entsprechenden Sony-Modellen) überlässt. Für die Präsentation dieser „New EOS“ wäre, wenn (!) alles bisher geschriebene zutrifft, die photokina in wenigen Wochenoder die CP+ im Frühjahr 2019 die passenden Bühnen.

 

via: www.canonrumors.com

via: www.canonwatch.com

 

Bild (c) Herbert Kaspar