Bücher übers Fotografieren sind zweifellos  perfekte Weihnachtsgeschenke für jemanden, der gern fotografiert. Aber ein gutes Fotobuch ist eigentlich zu jedes Jahreszeit mehrere Blicke wert.

Natürlich ist das Internet eine tolle Informationsquelle, deswegen gibt es auch diese Homepage. Aber Viele sind immer noch fasziniert von gedruckten Medien. Deswegen gibt es auch die Print-Ausgabe der d-pixx. Ein Abo lässt sich übrigens gut verschenken (den Link zum Abo finden Sie rechts). Das nur nebenbei bemerkt.

Drei andere „ gedruckte Medien“, zwei gebundene Bücher und ein Taschenbuch, möchte ich Ihnen als Geschenke und/oder zum selbst Lesen empfehlen.

 

Manfred Kriegelstein „Die Kunst des Sehens. Fotografie – Verborgenes sichtbar machen.“

Fotobuch Kriegelstein Die Kunst des Sehens

Wer gern fotografiert, möchte gern noch besser fotografieren. Und von wem könnte man besser lernen, als von jemandem, der schon viele Wettbewebserfolge einheimsen konnte und – nebenbei bemerkt – zu den besten und erfahrensten DVF-Fotografen in Deutschland gehört.

Manfred Kriegelstein lässt die Leserinnen und Leser in seinem Buch „Die Kunst des Sehens“ an seinen Erfahrungen als Fotograf teilhaben. Zahlreiche Bilder zeigen, wie man sich unterschiedlichsten Motiven und Themen nähern kann, welche Möglichkeiten es gibt, durch die Konzentration aufs Wesentliche und die klare Strukturierung des Bildfeldes Fotos zu machen, die sich von der Masse abheben. Viele der Bilder erklärt Kriegelstein kurz und prägnant. Dazu kommen am Ende des Buches einige kleine Aufsätze, etwa über die typische Entwicklung eines Fotografen oder die eigene Handschrift.

Dass einige Bilder erkennbar aus der vor-digitalen Ära stammen, gibt keinen Anlass zur Kritik – beweisen sie doch, dass gute Bilder auch über viele Jahre hinweg gute Bilder bleiben.

Gebundene Ausgabe
Umfang: 208 Seiten
Größe: 25,4 x 20,7 x 2,5 cm
dpunkt.verlag GmbH
ISBN-10: 3864904900

Preis: 34,90 €

 

Jürgen Maria Waffenschmidt „Island / einzigArtig – neuArtig“

Fotobuch Waffenschmidt Island

Island ist einTraumziel vieler Fotofans. Das gilt auch für mich – und sollte es sich eines Tages ergeben, dass ich dorthin fliege, werde ich das Buch von Waffenschmidt zu Rate ziehen, wenn ich mich vorbereite. Andere natürlich auch, aber dieses besonders.

Auf über 100 Panoramabildern, jedes ca. 44 x 16,8 cm groß, jedes faszinierend und sehenswert, stellt der Fotograf und Autor die Insel vor. Zu jedem Panorama gibt er die exakten GPS-Koordinaten preis und von jedem führt ein Verweis zu weiteren kleinen Bildern weiter hinten im Buch. Und dort findet man, gegliedert in Touren, Hinweise auf weitere Locations und Insider-Tipps – von der passenden Tageszeit für gelungene Aufnahmen bis zu Warnungen vor Flüssen, die eventuell Hochwasser führen.

Bis der Traum wahr wird, wird dieses Buch mir Island immer wieder nahe bringen, nicht nur in Bildern, sondern auch in kleinen Filmen, auf die man über QR-Codes im Buch Zugriff erhält!

Wenn Sie niemanden kennen, dem Sie die dieses Buch schenken können, lassen Sie es sich schenken oder gönnen Sie es sich selbst!

Gebundene Ausgabe
Umfang: 240 Seiten
Größe: 25,4 x 20,4 x 2,6 cm
jmw-film
ISBN-10: 3947331002

Preis: 68,– €

 

Simone Naumann / Ulrich Dorn „Fotografieren mit dem Smartphone“

Fotobuch Naumann Dorn SmartphoneBin ich des Wahnsinns fette Beute, auf dieser Homepage ein Buch zu empfehlen, das sich ausgerechnet mit der Smartphone-Fotografie befasst? Nein, bin ich nicht.

Viele Smartphones sind mit Kameras ausgestattet, die (unterstützt von der Software) eine sehr ordentliche Bildqualität liefern. Wer die Tipps im Buch von Naumann und Dorn berücksichtigt, kann diese Bildqualität optimal nutzen und sehenswerte Bilder produzieren, wie viele Bildbeispiele im Buch beweisen.

Allerdings gilt das nur innerhalb der Möglichkeiten, die ein Smartphone bietet. Und die sind wegen der kleinen Sensoren und der nicht wechselbaren Objektive begrenzt. Wer diese Grenzen überschreiten möchte, kann das mit einer Systemkamera …

Schenken Sie dieses Buch also jemandem, der gerade mit Hilfe der Smartphone-Kamera feststellt, dass Fotografieren viel mehr ist, als Schnappschüsse aus dem Alltag, die man rasch in (un)sozialen Medien teilt und vergisst. Vielleicht geben Sie damit demjenigen den entscheidenden Schubs, der in ein, zwei, drei Jahren ganz vorne in unserem Jahreswettbewerb anzutreffen ist.

Taschenbuch:
Umfang: 224 Seiten
Größe: 19,2 x 23,8 x 1,7 cm
Franzis Verlag
ISBN-10: 3645604693

Preis: 29,95 €

 

 

 

Eine Antwort

  1. Barbara Gruber

    Vielen Dank für diese Buchtipps! Vor allem das Buch über die Fotografie mit dem Smartphone ist für mich besonders interessant. Klar bekommt man mit DSLMs und DSLRs wesentlich bessere Fotos hin, aber wenn das Handy eine gute Kamera bietet können sich die Ergebnisse auch damit sehen lassen. Zudem träume ich schon seit langem von einer Fotoreise auf Island.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.