Zeiss Milvus 1,4/35 mm

0
Zeiss Milvus 1,4/35 mm

Wer auf den Komfort und die Geschwindigkeit des Autofokus verzichten möchte/kann, findet seit Herbst 2015 in der Milvus Serie von Carl Zeiss sehr interessante und sehr gute Objektive. Nun wird die Serie um das Zeiss Milvus 1,4/35 mm erweitert, das mit Canon und  Nikon Bajonett zur Verfügung steht.

Das Objektiv ist als hochlichtstarkes Weitwinkel- oder Standardobjektiv (je nachdem wie man es selbst einordnet) konzipiert.

Entsprechend ist es sehr vielseitig einzusetzen – vom Porträt über Gruppenbilder, Architektur, Streetfotografie bis zu Innenaufnahmen und Landschaft. Und für einiges mehr.

Die Vielseitigkeit wird unterstützt durch den Schutz gegen Staub und Spritzwasser und durch die robuste Ausführung mit einem Metallgehäuse.

Bei allen Motiven ist es möglich, die Schärfe manuell exakt auf den Punkt zu bringen, da der große Drehwinkel sehr feinfühliges Arbeiten ermöglicht. Die große Anfangsöffnung lässt sich dann nutzen, um Hauptmotiv und Hintergrund durch Schärfe und Unschärfe zu trennen.

Eine neue optische Konstruktion mit asphärischen Linsen und speziellen Glassorten soll dafür sorgen, dass die Bilder praktisch ohne Farbfehler sind und dass die Objektive auch den Ansprüchen künftiger Sensoren mit höchster Auflösung gewachsen sind.

Obwohl das neue Milvus in der Pressemitteilung ausdrücklich als „Foto-Objektiv für Spiegelreflexkameras“ angekündigt wird, wird auch darauf hingewiesen, dass es sich für die Filmproduktion eignet. Dafür sorgt u. a., dass es sich in die Farbabstimmung der anderen neun Milvus-Objektive einpasst und dass die Scharfstellung bei Filmen mit einem Follow-Focus-System vorgenommen werden kann. Die Nikon-Version ist zudem so eingerichtet, dass die Blende stufennlos eingestellt werden kann.

 

Preis (UVP)

1999,- €

 

Verfügbarkeit

voraussichtlich Juli 2017

 

Die technischen Daten

Objektiv Zeiss Milvus 1,4/35 mm

Bildwinkel diagonal 64,2°

Bildwinkel an APS entspricht etwa 53 mm [@KB]

Vollformattauglich ja

Blenden 1,4 … 16

Linsen / Gruppen 14 / 11

Nahgrenze ca. 30 cm

Max. Abbildungsmaßstab ca. 1:4,6

Bildstabilisator nein

Maße (L / D)  ca. 125 mm (Canon),  ca. 126 mm (Nikon) / ca. 85 mm

Gewicht ca.  1180 g (Canon), ca. 1130  g (Nikon)

Filtergewinde 72 mm

Staub- und Tropfwasserschutz ja

Anschluss Canon EF, Nikon AF

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here