Canon EF-M 3,5/28 mm Makro IS STM

0




Gestern noch Gerücht (wir berichteten) heute schon Wirklichkeit: Das Canon EF-M 3,5/28 mm Makro IS STM wurde offiziell vorgestellt.

Das Objektiv für die Canon EF-M Serie weist einen Bildwinkel wie ein ein 45-mm-Objektiv [@KB] auf, ist also auch ein Standardobjektiv. Allerdings ist sine Stärke natürlich der Makrobereich.

Es lässt sich bis auf eine Entfernung von 13 mm (ab Vorderkante des Objektivs) bzw. 93 mm ab Sensorebene fokussieren. Dann wird eine Fläche von 18,6 x 12,4 mm formatfüllend erfasst. Das entspricht einem Abbildungsmaßstab von 1,2 : 1, also einer leichten Vergrößerung. Wie gestern schon vermutet erreicht man diese Abbildung, wenn man den Super-Makro-Modus aktiviert.

can_28_makro_slant

Aber auch normale Einstellbereich macht Aufnahmen im Maßstab 1:1 möglich. Es wird ein Objektfeld erfasst, das so groß ist, wie der Sensor einer EOS M (22,3 x 14,9 mm). Die Entfernung liegt dann bei 97 mm aber Sensorebene.

Bei Aufnahmen aus kleinen Abständen ist es oft nicht ganz einfach, das Objekt ordentlich auszuleuchten. Abhilfe schaffen Ring- oder Zangenblitze oder entsprechende Dauerlichtleuchten  als Zubehör. Der Besitzer eines EF-M 2,5/29 mm Makro kann darauf verzichten. Es ist eine Ringleuchte in die Frontfassung integriert.

can_28_makro_frontWie in der gestrigen Vor-Vorstellung vermutet, ist die Ringleuchte aus zwei Teilen aufgebaut und wie gestern gehofft können die Teile getrennt aktiviert werden,  so dass wahlweise eine schattenfreie Ausleuchtung für Sachaufnahmen oder eine strukturierende Ausleuchtung für gestaltete Bilder möglich ist.

Als Makroobjektiv verzichtet das neue EF-M auf eine hohe Lichtstärke, da im Makrobereich eher mit kleinen als mit großen Blenden gearbeitet wird, um eine ordentliche Schärfenzone zu erreichen. Im Gegenzug weist das Makro einen internen Bildstabilisator auf, der bis zu 3,5 Verschlusszeitenstufen ausgleichen soll.

Weiteres

  • 11 Linsen in 10 Gruppen
  • STM-Motor für schnellen und leisen Autofokus
  • sieben Blendenlamellen für schönes Bokeh
  • Länge ca. 46 mm (Ruhestellung)
  • Durchmesser ca. 61 mm
  • Gewicht 130 g (laut Canon leichtestes Makroobjektiv der Welt).

Ende Mai wird ein Firmwareupdate für die EOS M3 und EOS M10 veröffentlicht, damit diese Modelle den schnellen AF bei Videoaufnahmen ausnutzen können.

Verfügbarkeit

voraussichtlich Juni 2016

Preis (UVP)

ca. 369,- €