d-pixx 4/2015, Seite 81 – Da fehlt doch was

0

Adobe InDesign ist ein tolles Layoutprogramm, frisst aber manchmal Zeilen. Es kann genügen, beim Korrigieren ein kurzes Wort oder auch nur einen Buchstaben einzusetzen, und schon wird der Absatz um eine Zeile länger. Die nächsten Absätze werden dann um diese eine Zeile weitergeschubst und am Ende rutscht eine Zeile aus dem Textrahmen. So geschehen beim Artikel „Kinder, wie die Zeit vergeht: Sigma SD9“. Vollständig liest sich der letzte Absatz so: „In der Brenner Fotozeitung für das 1. Quartal 2003 kostet das Gehäuse 1.999,- €“.  d-pixx 4/2015 kann übrigens bis zu Erscheinen der Jubiläumsausgabe 5/2015 innerhalb Deutschlands versandkostenfrei in unserem Shop bestellt werden!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here