Für Profis: Tamrac Stratus Schultertaschen

0




Tamrac erweitert sein Sortiment um die neue Schultertaschen-Serie Stratus, die in erster Linie auf die Bedürfnisse von professionellen Anwendern zugeschnitten wurde, die auch mit mehreren Kameras und einem umfangreichen Equipment unterwegs sind. Die Taschen basieren dabei auf der bisherigen System-Pro-Serie. Zum Start gibt es fünf Modelle.

Entsprechend der Ausrichtung setzt Tamrac auf hochwertige Materialien wie Cordura-Stoffe oder YKK-Reißverschlüsse. Die Schnallen wiederum bestehen aus Duraflex. So soll gewährleistet werden, dass die Taschen auch unter widrigen Bedingungen eine lange Zeit durchhalten.

Die Inneneinteilung soll sich flexibel zeigen, dafür sorgen auch die von Tamrac patentierten LensGate-Trennwände, die dazu dienen, auch Kameras mit angesetztem Objektiv passgenau unterzubringen. Zusätzlich gibt es natürlich auch diverse Fächer für kleine Zubehörteile.

Die Taschen sollen ab September im Fachhandel verfügbar sein. Das kleinste Modell wird die Tasche Stratus 6 sein, die 1 kg auf die Waage bringt und 143,90 Euro kostet. Das größte Modell ist die Stratus 21, die mit 289,90 Euro zu Buche schlägt und auch Platz großen Ausrüstungen bietet.

Werbung