Fujifilm X-T1 in der ISO-Übersicht

5




Mit der X-T1 ist Fujifilm ein großer Wurf gelungen. Die Kamera sieht mit ihrer Retro-Optik nicht nur schick aus, sondern ist noch dazu als erstes X-Modell wetterfest ausgeführt, was Profis natürlich freut.

In unserem Test in Ausgabe 03/2014 konnte Fujifilms aktuelle Systemkamera auf der ganzen Linie überzeugen und bietet neben einer guten Bedienung auch eine ansprechende Bildqualität. Einen sehr guten Eindruck hinterließ darüber hinaus auch der elektronische Sucher im XXL-Format.

Die ISO-Reihe in 100%-Größe wollen wir nun an dieser Stelle nachliefern:

ISO 100
ISO 100
ISO 200
ISO 200
ISO 400
ISO 400
ISO 800
ISO 800
ISO 1600
ISO 1600
ISO 3200
ISO 3200
ISO 6400
ISO 6400
ISO 12.800
ISO 12.800
ISO 25.600
ISO 25.600
Werbung

5 Kommentare

  1. Hallo,
    liebäugle schon lange mit der Fuji X-T1. Die ISO-Bilder haben mich überzeugt. Jetzt, wo es ein Reisezoom 18 – 135 mm als Immerdrauf gibt, wird es noch attraktiver, vorausgesetzt es hält, was versprochen wird… Konnten Sie schon ein Objektiv testen ? Bin sehr gespannt. Wenn Fuji sich entscheiden könnte dieses Objektiv mit der X-T1 als Kit anzubieten wäre das für mich die 1. Wahl.
    Freundliche Grüße
    Romy Stapelberg

  2. Hallo
    Ich bin seit einem Monat stolzer Besitzer einer Fujifilm X-T1 und sehr begeistert.
    Sie ist leicht, handlich und gut bedienbar.
    Was mich allerdings stört, ist die Bedienung des Fokuspunktes. Will man ihn verschieben, muss mann immer zuerst Fn6 (Auswahl Fokusbereich) drücken. Ich denke das sollte wie bei andern Kameras durch kurzes Antippen der Auslösetaste möglich sein. Vielleicht gibt es mal ein Firmware.
    Was denkt ihr darüber.
    Freundliche Grüsse
    Richard