Canon EOS R7 und R10 sollen bald angekündigt werden – UPDATE

0




Dass Canon an einer EOS R7 arbeitet, wird schon länger im Netz diskutiert. Nun geht CanonWatch noch weiter und möchte aus einer gut informierten und zuverlässigen Quelle erfahren haben, dass es noch in diesem Monat so weit sein soll.

Konkret sollen am 24. Mai sowohl eine EOS R7 als auch eine EOS R10 vorgestellt werden.

Die Canon EOS R10 soll als erste Kamera mit dem RF-Bajonett einen APS-C-Sensor bieten. Die Rede ist von

  • 24 MPix
  • 23 B/Sek. mit elektronischem Verschluss
  • 15 B/Sek. mit mechanischem Verschluss
  • HDR PW-Funktion
  • 4K-Video.

Passend dazu soll es mit RF-S 18-45 mm IS und RF-S 18-150 mm auch noch neue Objektive geben, die speziell 

Sollte dem wirklich der Fall sein, ist davon auszugehen, dass in den kommenden Tagen noch mehr technische Daten durchsickern werden – vielleicht auch von der EOS R7. Wird das bisherige Schema der Namensgebung beibehalten, könnte die EOS R7 der neue Einstieg in die Vollformatklasse im EOS R System sein.  

Die neuen Infos kommen von Canon Rumors.

1 KOMMENTAR