Neue Videoleuchte: Godox SL300II

0




Godox erweitert seine SL-Serie um die neue SL300II, die im Bereich der Leistung neue Maßstäbe in der Leuchten-Familie setzen soll. Die Beleuchtungsstärke wird mit 99.300 Lux bei einem Meter angegeben. Das CRI/TLCI-Rating von 96+/97+ soll garantieren, das Farben natürlich wiedergegeben werden. 

Durch die Nutzung eines Standard-Reflektors sollen Nutzer noch kreativer mit der Godox SL300II arbeiten können. Zusätzlich gibt es acht Lichteffekte: Blitz 1, 2 und 3, Sturm 1,2 und 3, TV und kaputte Glühbirne. Die Leuchtkraft kann zwischen 0 und 100 Prozent stufenlos eingestellt werden.

Damit bei Videoaufnahmen nichts stört, kann der aktive Lüfter der Leuchte auch kurzfristig ausgeschaltet werden.

Montiert wird die Leuchte in einer um 330° drehbaren U-förmigen Halterung, welche ein flexibles Handling garantieren soll. Als optionales Zubehör gibt es die RC-A6 Funkfernsteuerung. Dabei stehen 32 Kanäle in 16 Gruppen zur Verfügung, sodass es keine Interferenzen geben soll. 

Die Godox SL300II soll im Mai in den Handel kommen und wird mit 639,99 Euro zu Buche schlagen.

Werbung

1 Kommentar