Günstige Leuchten: Litemons LA-Serie von Godox

0
Godox LA200D




Erst in der letzten Woche haben wir über Neuzugänge der SL-Serie von Godox berichtet. Jetzt folgt die neue Godox Litemons LA-Serie , die sich mit einer überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis an YouTuber, Live-Streamer und Video-Fans richten soll.

Es gibt insgesamt vier Modelle: Die LA150D und LA200D sowie die Bi-Color-Modelle LA150Bi und LA200Bi. Alle vier Modelle werden mit einer Lichtleistung von 101.000 Lux angegeben und können stufenlos im Bereich von 0 bis 100 Prozent justiert werden. Das CRI-/TLCI-Ranking von 96+/97+ soll natürliche Farben garantieren. Die LA150-Modelle bieten maximal 190 W, während die LA200 230 W leisten.

Die Modelle LA150D und LA200D sollen für alle geeignet sein, die ausschließlich eine tageslichtabhängige Beleuchtung suchen, während LA150Bi und LA200Bi als BiColor-Leuchten ausgelegt sind.

Die Leuchten bringen 1,4 kg auf die Waage und sollen recht kompakt ausfallen, sodass sie auch im Homestudio genutzt werden können. Zur Befestigung auf einem Stativ wurden alle Leuchten mit einem Bowens-Mount ausgestattet. Die Bedienung erfolgt über die Godox Light App, über die sich Helligkeit, Farbtemperatur und Lichteffekte anpassen lassen, während auch eine Kommunikation mit weiteren Godox-Leuchten möglich ist. Die Modelle LA150D und LA200D verfügen über acht FX-Lichteffekte, drei verschiedene Blitz-Effekte, drei Sturmeffekte, TV und kaputte Glühbirne. Die Modelle LA150Bi und LA200Bi bieten zusätzlichen noch drei weitere Effekte, nämlich Kerze, Feuer und Feuerwerk.

Die neuen Leuchten soll es ab Mai geben. Die Godox LA150D wird 279,99 Euro kosten, während die Godox LA200D 369,99 Euro teuer ist. Die Godox LA150Bi schlägt mit 339,99 Euro zu Buche, das teuerste Modell ist die LA200Bi mit 449,99 Euro.