instax mini Evo Hybrid startet im Februar

0




Bereits im letzten November wurde die neue instax mini Evo Hybrid vorgestellt. Das neue Sofort-Bild-Modell besitzt eine klassische Optik und kann sich damit von den oftmals bunten instax-Kameras absetzen.

Sofort-Bilder können mit bis zu 600 dpi auf entsprechendem instax-Material ausgedruckt werden, was bei diesem Modell in beide Richtungen funktioniert. Neben den mit der Kamera aufgenommenen Bildern können auch solche ausgedruckt werden, mit dem Smartphone erstellt wurden.

Bereits in die Kamera integriert sind zehn verschiedene Objektivmodi und zehn Filteroptionen, sodass insgesamt 100 verschiedene Kombinationen angeboten werden. Rückseitig wird zudem ein 3 Zoll großer Monitor verbaut, sodass beispielsweise direkt Rahmen um die Bilder positioniert werden können.

Jetzt hat Fujifilm angekündigt, dass die instax mini Evo Hybrid am 01. Februar in den Handel kommen wird. Der Preis liegt dann bei 199,99 Euro. Der ebenfalls neue instax mini Stone Grey Sofortbildfilm wird im Februar zu einem Preis von 9,99 Euro angeboten.

Werbung