Zweite Auflage: Samyang AF 50mm F1,4 FE II für Sony E

0
Samyang 50 mm II




Der südkoreanische Objektivhersteller Samyang bringt mit dem AF 50mm F1,4 FE II eine zweite Generation seiner 50-mm-Festbrennweite für Sony E an den Start. Die neue Generation soll besser, schneller und leiser sein.

Dazu setzt Samyang auf eine optische Konstruktion mit 11 Glaselementen in 8 Gruppen. Darunter befinden sich zwei asphärische Linsen (ASP), drei hochbrechende Linsen (HR) sowie eine Linse mit niedriger Dispersion (ED). Alle Linsen wurden mit dem Samyang Ultra Multi Coating (UMC) versehen – so sollen Lens Flares reduziert werden.

9 Blendenlamellen sollen dafür sorgen, dass ein natürliches Bokeh geboten wird. Dazu passend wird mit der großen Offenblende eine starke Hintergrundunschärfe ermöglicht. Die Naheinstellgrenze liegt bei 40 cm.

Um den Autofokus kümmert sich ein linearer Schrittmotor, der schnell und leise arbeiten soll. Der AF wurde zudem dahingehend optimiert, dass Fokus-Pumpen bei Videos nicht mehr auftreten soll. 

Samyang gibt für das AF 50mm F1,4 FE II ein Gewicht von 492 Gramm bei einer Länge von 88,9 mm an. Damit soll es deutlich leichter als vergleichbare, lichtstarke 50-mm-Festbrennweiten sein. Dank des Wetterschutzes kann das Objektiv auch bei leichtem Schnee oder Regen genutzt werden.

Ab Dezember ist das Samyang AF 50mm F1,4 FE II für Sony E zu einem Preis von 699 Euro verfügbar.