Samyang (im Vertrieb bei Walser) bringt sein erstes Objektiv für Fuji X-Mount mit Autofokus auf den Markt – das Samyang AF 12 mm F2 X.

Das Superweitwinkel entspricht einem 18-mm-Objektiv an einer Vollformatkamera und bietet sich damit für Motivbereiche wie Landschaft oder Architektur an – generell für Aufnahmen, die ein großes Objekt einfangen sollen, gegebenenfalls auch aus geringem Abstand.

Für die automatische Scharfstellung kommt ein leise laufender linearer Schrittmotor zum Einsatz.

Dank einer kürzesten Einstellentfernung von 20 cm sind auch Nahaufnahmen möglich.

Mit seiner Lichtstärke F2 erschließt das Objektiv (zusammen mit dem sehr guten Rauschverhalten der Fujifilm Kameras) auch die Dämmerung oder schlecht ausgeleuchtete Räume.

Dazu kommt, so Samyang, dass bei  ganz offener Blende eine beeindruckende Hintergrundunschärfe entsteht.

Das Samyang 12 mm F2 X ist aus 12 Linsen in 10 Gruppen aufgebaut. Dazu gehören fünf Spezialelemente (3x ED, 1x H-ASP, 1x ASP) um chromatische Aberrationen vollständig zu korrigieren, wie es in der Pressemeldung heißt.

Mit einer Länge von rund 60 mm und einem Gewicht von rund 212 g passt das Samyang sehr gut zu den kompakten APS-C-Kameras von Fujifilm.

Verfügbarkeit

ab November 2021

Preis (UVP)

479,- €

 

4 KOMMENTARE

  1. class="bbCodeBlock bbCodeBlock--expandable bbCodeBlock--quote js-expandWatch">

    Das sieht interessant aus.
    Ich hab das alte 12mm f2.0 mit manuellem Fokus für Fuji, und das ist schon gar nicht schlecht.
    Werde ich mir mal ansehen…

    Ich liebäugele mit dem "Alten" (wie ist die genaue Bezeichnung?) , was vermisst du daran … oder bist du sonst wie nicht zufrieden ? Deine Meinung würde mich interessieren, weil ich ein WW mit dieser Brennweite suche.

  2. class="bbCodeBlock bbCodeBlock--expandable bbCodeBlock--quote js-expandWatch">

    Ich liebäugele mit dem "Alten" (wie ist die genaue Bezeichnung?) , was vermisst du daran … oder bist du sonst wie nicht zufrieden ? Deine Meinung würde mich interessieren, weil ich ein WW mit dieser Brennweite suche.

    Die Bezeichnung ist einfach:

    Samyang 12mm F2.0 APS-C Fuji X schwarz.​

    Auf dem Objektiv steht noch "NCS", "CS" und "X"
    Für den Preis ist es in Ordnung, aber natürlich kein Spitzenobjektiv.
    Mich hat die Schärfe manchmal nicht so richtig überzeugt und die Kontraste fallen doch ziemlich stark aus.
    Nichts, was man nicht korrigieren könnte, aber es macht halt noch ein bischen mehr Arbeit.