Nikon präsentiert zwei neue Makro-Objektive – eines ist das Nikkor Z MC 105 mm 1:2,8 VR S.

Was fehlt bei den beiden neuen Makro-Objektiven mit Z-Bajonett, die an den Nikon Vollformatkameras Z 7II und Z 7, Z 6II und Z 6 sowie Z 5, aber auch am APS-C-Modell Nikon Z50 eingesetzt werden können? Die seit Jahrzehnten bekannte Bezeichnung „Micro“ im Namen, mit denen sich Nikon von den  „Macro“- und „Makro“-Objektiven der anderen Hersteller unterschied.

Statt dessen stehen nun die Buchstaben „MC“ im Namen.

Das Nikon Nikkor Z MC 105 mm 1:2,8 VR S wird als professionelles Makro-Objektiv der S-Serie eingeführt und soll Bilder mit beeindruckend lebensechter Tiefe und Detailtreue schaffen.

Der größte Abbildungsmaßstab von 1:1 wird aus der kürzesten Einstellentfernung von 29 cm erreicht. Wenn eine Zeit lang nur im Nahbereich fotografiert werden soll, kann der Fokusbereich auf 50 cm bis 29 cm begrenzt werden.

Da per Innenfokussierung scharf gestellt wird, bleibt ein Arbeitsabstand von rund 14 cm ab Frontfassung erhalten.

Werbung

Das Objektiv ist aber nicht nur als Makro-Objektiv interessant, sondern auch als mittleres Tele für alle Einsatzbereiche dieses Objektivtyps – insbesondere auch für Porträts, wo sich die schmale Schärfenzone bei Lichtstärke F2,8 und das angenehm weiche Bokeh positiv bemerkbar machen. Innerhalb der Schärfenzone soll das 105 mm einzigartige Schärfe und Kontrast liefern.

Auch Aufnahmen bei widrigen äußeren Umständen sind möglich, da das Objektiv gegen Staub und Spritzwasser geschützt ist. Gelb im Bild: Die Dichtungen.

Ein in der Praxis nicht hoch genug einzuschätzendes Ausstattungsdetail ist der Bildstabilisator.

Wie alle Z Nikkore ist auch das 105 mm mit einem konfigurierbaren Einstellring versehen.

Wer vom AF-S Micro-Nikkor 105 mm zum neuen Objektiv wechselt, kann vorhandene 62-mm-Filter weiter verwenden.

Weiteres:

  • Kleineste Blende F32 bis F51.
  • Optischer Aufbau auf 16 Linsen in 11 Gruppen.
  • Länge 140 mm.
  • Durchmesser 85 mm.
  • Gewicht ca. 630 g.

 

Verfügbarkeit

Mitte Juni 2021

Preis (UVP)

1099,- €