Aktuell wird über neue Canon Patente für Objektive berichtet. Natürlich weiß man nie, ob diese Objektive wirklich auf den Markt kommen, und wenn ja, wann – aber ein Überblick kann nicht schaden.

Tilt-Shift-Objektive Bei den neuen TS-Objektiven soll es sich nicht um die alten EF-Rechnungen mit neuem Bajonett handeln, sondern um komplette Neu-Entwicklungen. Dazu könnte auch gehören, dass die Objektive als erste Tilt-Shift-Objektive mit einem AF-System ausgestattet sind. Die Rede ist aktuell von einem TS-R 14 mm F4 L und einem TS-R 24 mm F3,5 L. Von beiden Objektiven wird vermutet, dass sie erst 2022 vorgestellt werden – erste Gerüchte sahen sie schon in diesem Jahr auf dem Markt.

Quelle: PetaPixel

Festbrennweiten Es wurden Patente gesichtet für:

  • RF 28 mm F1,4 
  • RF 70 mm F2
  • RF 80 mm F1,8
  • RF 80 mm F2
  • RF 85 mm F2
  • RF 100 mm F2

Die Abstufung ist im Bereich der kurzen Telebrennweiten viel zu eng, um alle Objektive auf den Markt zu bringen. Mein Tipp sind die Objektive, die in der Aufzählung fett dargestellt sind – sie passen zur Objektiv-Philosophie, die die man von den EF-Objektiven kennt.

Quelle: Mirrorless Rumors

 

Werbung