Mit dem lichtstarken Standardweitwinkel Fujinon XF 18 mm 1:1,4 R LM WR baut Fujifilm das Angebot an Festbrennweiten für seine spiegellosen Systemkameras mit APS-C-Sensor konsequent aus.

Das neue Objektiv entspricht vom Bildwinkel her einem 27-mm-Vollformatobjektiv, liegt damit zwischen dem ersten Superweitwinkel mit 24 mm Brennweite und dem Fast-schon-Standardobjektiv mit 35 mm Brennweite.

Das 18 mm ist also ein sehr vielseitiges Objektiv – was durch die hohe Lichtstärke unterstützt wird, die seinen Einsatz bis weit in die Dämmerung hinein möglich macht. Auch die acht Dichtungen gegen Staub und Feuchtigkeit sorgen dafür, dass das 18er in vielen Situationen, eben auch bei schlechtem Wetter oder widrigen äußeren Umständen, zum Einsatz kommen kann.

Die große Anfangsöffnung macht auch bei der kurzen Brennweite Aufnahmen mit selektiver Schärfe möglich. Hier soll das Objektiv ein weiches Bokeh ins Bild bringen, wozu die abgerundeten Blendensegmente ihren Teil beitragen.

Der optische Aufbau der neuen Festbrennweite besteht aus 15 Linsen in 9 Gruppen. Darunter befinden sich drei Asphären und eine Linse aus ED-Glas.

Werbung

Dieser Aufwand soll sich in „unglaublich“ scharfen Bildern niederschlagen.

Der Autofokus soll schnell und leise arbeiten. Die Scharfstellung übernimmt ein Linear-AF-Motor, der sechs AF-Elemente bewegt. Gerade mal 0,04 Sekunden soll die automatische Fokussierung dauern.

Für die manuelle Scharfstellung steht ein breiter Fokussierring zur Verfügung. Es soll sich geschmeidig drehen lassen und für eine sichere Scharfstellung sorgen. Gerade Videofilmer sollen beim „Schärfe ziehen“ davon profitieren.

Die kürzeste Einstellentfernung liegt bei 20 cm, der größte Abbildungsmaßstab bei etwa 1:6,7.

Hinter dem Fokussierring liegt der Blendenring (Daumen hoch), der für Aufnahmen mit Zeitvorwahl in der A-Position verriegelt werden kann.

Das Objektiv ist rund 76 mm lang, der Durchmesser liegt bei etwa 69 mm und die Fototasche wird um zirka 370 g schwerer. Es werden Filter mit einem Durchmesser von 62 mm benötigt.

Eine besondere Streulichtblende in Form eine Objektivkappe mit rechteckigem Ausschnitt wird nicht mitgeliefert. 

 

Verfügbarkeit

Ab Ende Mai 2021

 

Preis (UVP)

Objektiv …… 999,- €

Streulichtblende …… 69,- €

 

Bilder (c) Fujifilm