Novoflex präsentiert mit dem neuen MagicBall Free 50 eine größere Version dieses etwas anderen Stativkopfes.

Die „umgekehrten“ Novoflex Kugelköpfe der MagicBall Serie, bei denen die Kamera auf einem Bügel über der fest stehenden Kugel gedreht wird, erfreuen sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit.

NOVOFLEX

Mit dem MagicBall Free wurde dieses Prinzip wieder auf den Kopf gestellt. Der Bügel (oder das Gehäuse) wird aufs Stativ geschraubt, die Kugel an die Kamera oder ans Objektiv und wird damit zur Schnellwechseleinheit. Die Kugel kann dann schnell ins Gehäuse gesetzt wieder daraus entnommen werden.

Durch diese besondere Konstruktion sind große Schwenkwinkel bis fast 240° möglich.

Darüber hinaus kann die Kugel als Handauflage bei Freihandaufnahmen genutzt werden und im Lieferumfang des Sets ist eine kleine Schale enthalten, die man auf die unterschiedlichsten Untergründe legen  oder auf ein Stativ schrauben kann, um die Kamera einerseits stabilisieren und andererseits frei bewegen zu können. Ein Stützfuß (ein Mini-Einbeinstativ) wird ebenfalls mitgeliefert.

Das alles gilt auch für den neuen MagicBall Free 50, der nun eine größere Kugel aufweist und damit z. B. noch besser zu langen Tele- oder Telezoomobjektiven passt.

NOVOFLEX

 

Verfügbarkeit

ab sofort

 

Preise (UVP)

MB Free 50 (Kugel und Gehäuse) 291,46 €

MB Free 50 Set (Kugel, Gehäuse, Schale und Stützfuß) 330,45 €

 

2 KOMMENTARE