Firmware macht weitere Fujifilm-Kameras zur Webcam (Update)

0


Mittels einer Software hat Fujifilm bereits einige Kameras zu Webcams gemacht. Nun folgen Firmware-Updates für die  X-A7 and X-T200 zum Download freigegeben. Durch die Firmware wird aber eine zusätzliche Software nicht benötigt.

Die Kameras müssen nach dem Update einfach via USB mit dem PC verbunden werden und die entsprechende Option im Menü aktiviert werden.

Zusätzlich wurde bekanntgegeben, dass die X Software in naher Zukunft auch für macOS zur Verfügung steht.

Update:

Die Software steht ab Sofort auch für macOS zur Verfügung. Damit die Fujifilm-Kameras auch unter Apple-Systemen zur Webcam werden können, muss mindestens macOS 10.12 installiert sein.

Unterstütz werden folgende Modelle:

  • GFX100
  • GFX 50S
  • GFX 50R
  • X-H1
  • X-Pro2
  • X-Pro3
  • X-T2
  • X-T3
  • X-T4