Canon EF-M 32mm F/1.4 STM für das M-System

0
Canon EF-M 32MM F/1.4 STM

Ganz klar, heute stand bei Canon alles im Zeichen der neuen EOS R mit ihrem neuen Bajonett und den dazu passenden Objektiven. Es sollte aber nicht vergessen werden, dass Canon auch noch EOS M-Kameras am Markt hat. Für Besitzer entsprechender Modelle wurde heute auch noch ein kleiner Leckerbissen vorgestellt, das Canon EF-M 32mm F/1.4 STM.

Damit bringt Canon eine zweite lichtstarke Festbrennweite für seine M-Kameras an den Start. Mit einer Brennweite von 51 mm [@KB] handelt es sich bei dem Neuzugang um einen echten Allrounder. Canon setzt auf eine optische Konstruktion aus 14 Elementen in 8 Gruppen, mit dabei ist auch eine asphärische Linse. Die Super-Spectra-Beschichtung soll Geisterbilder und wirkungsvoll minimieren. Wie es der Name schon sagt, setzt Canon auf einen Stepping-Motor für den Autofokus. So soll dieser nicht nur leise, sondern auch schnell arbeiten.

Mit einer Länge von 50,5 mm und einem Gewicht von 235 g ist die neue Festbrennweite mit Blick auf ihre Lichtstärke äußerst kompakt. 

Das neue Objektiv soll noch im September in den Handel kommen und 479,99 US-Dollar kosten. Eine Ankündigung für den deutschsprachigen Raum fehlt aktuell noch, es dürfte sich aber um reine Formsache handeln.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here