Zum Wochenstart stellt der japanische Objektiv-Spezialist das neue Tamron 17-35mm F/2.8-4 Di OSD (Modell A037) vor, bei dem es sich nach eigenen Angaben um das leichteste und kompakteste Ultra-Weitwinkelzoom-Objektiv seiner Klasse handeln soll. Es besitzt gerade einmal ein Gewicht von 460 g und ist 90 mm lang.

Tamron vertraut bei seinem neuesten Objektiv auf eine optische Konstruktion, die aus 15 Elementen in 10 Gruppen besteht. Mit dabei sind vier LD-Elemente, sodass chromatische Aberrationen reduziert werden sollen. Um Verzeichnungen in Zaum zu halten, gibt es wiederum zwei GM-Linsen. Entsprechend soll eine hohe Auflösung bis in die Randbereiche geboten werden. Gleichzeitig wird auf diese Weise eine geringe Nahdistanz von 0,28 m ermöglicht.

Gerade Weitwinkel-Objektive sind für Streulicht-Reflexionen anfällig. Mithilfe der BBAR-Vergütung sollen Geisterbilder und Streulicht konsequent vermieden werden. Sieben Blendenlamellen sollen indes für eine kreisrunde Blendenöffnung sorgen, die auch dann bestand hat, wenn das Objektiv um zwei Blendenstufen abgeblendet wird.

Damit der Autofokus möglichst leise arbeiten kann, setzt das Tamron 17-35mm F/2.8-4 Di OSD (Modell A037) auf die OSD-Technologie (Optimized Silent Drive). So soll das Objektiv auch dann genutzt werden können, wenn absolute Ruhe das oberste Gesetz ist. Gleichzeitig sollen auch Präzision und Geschwindigkeit auf höchstem Niveau liegen.

Damit das Objektiv auch dann mit gutem Gewissen genutzt werden kann, wenn die Witterung einmal nicht mitspielt, wurde das Gehäuse an allen kritischen Stellen gegen das Eindringen von Staub und Wasser gedichtet. Passend dazu wurde die Front mit einer Fluor-Beschichtung versehen, die wasser- und fettabweisend ist.

Das Tamron 17-35mm F/2.8-4 Di OSD (Modell A037) wird ab dem 4. September als Nikon-Version verfügbar sein. Kurze Zeit später folgt dann die Variante mit Canon-Bajonett. Einen genauen Termin dafür gibt es noch nicht. Es soll aber kurz nach der photokina mit der Auslieferung losgehen. Der Preis liegt bei 999 Euro. 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.