Nikon D3500 – Die neue kleine DSLR

0
Nikon D3500

Nikon stellt die Nikon D3500, eine DSLR für Einsteiger vor. Damit ist klar, das Nikon die Freunde des Spiegels in der Kamera weiterhin im Fokus hat.

Nachdem die Aufregung um die Präsentation der ersten Vollformat-DSLMs von Nikon (zum Bericht) ein bisschen abgeklungen ist und man gespannt auf die ersten Tests wartet, zeigt Nikon mit der neuen D3500 einen preisgünstigen Weg zu besseren Fotos und Filmen, als man sie mit einem Smartphone machen kann.

Nikon D3500

Die Nikon D3500 im Überblick:

Im Mittelpunkt steht der 24,2 Megapixel Sensor im DX-Format (das ist Nikons Bezeichnung für das APS-Format), für der der ISO-Bereich von 100-25.600 eingestellt werden kann.  Die maximale Bildgröße liegt bei 6000 x 4000 Pixeln. Ausrücke mit 200 ppi sind damit bis mindestens 75 x 50 cm in bester Qualität möglich.

Nikon D3500

Fürs Filmen wird das Full HD-Format angeboten.

Serienaufnahmen in voller Auflösung können mit mit 5 B/Sek. gemacht werden, wobei die Scharfstellung der ersten Aufnahme erhalten bleibt.

Der Autofokus auf Basis der Kontrastdetektion bietet 11 Messfelder, die einzeln angesteuert werden können, wenn es nötig ist. Die prädiktive Schärfenachführung reagiert automatisch auf Bewegungen des Motivs. Per 3D-Tracking können Motive in Bewegung im Fokus gehalten werden.

Nikon D3500

Belichtungsmessung und -steuerung machen automatisch gelungene Aufnahmen (z. B. per Matrixmessung und Vollautomatik) ebenso möglich, die gezielte Gestaltung jedes einzelnen Bildes (z. B. per mittenbetonter Messung und Zeit- oder Blendenvorwahl oder manueller Einstellung beider Parameter).

Vier Motivprogramme und 13 Effektmodi runden das Angebot der Automatiken ab.

Zusätzlich gibt als Unterstützung des Active-D-Lighting Funktion und das Picture-Control-System, um den Look der Bilder zu steuern.

Das Gehäuse ist das einer typischen kleinen Nikon-DSLR mit optischem TTL-Sucher, der eine Vergrößerung von 0,85x (0,57x [@KB]) und eine Bildfeldabdeckung von 95% bietet.

Nikon D3500

Der Rückwandmonitor hat eine Diagonale von 3“ und die VGA-Auflösung (921.000 Dots).

Ein tiefer Griff sorgt für sicheren und komfortablen Halt.

Weiteres

  • Live View inkl. Porträt AF
  • Eingebauter Blitz (LZ 7)
  • Zubehörschuh für externen Blitz
  • Bluetooth für die Anbindung an Smart Geräte via SnapBridge

Natürlich ist audh die Nikon D3500 voll ins große Nikon System eingebunden. Das heißt auch, dass das Angebot an Objektiven ausgenutzt werden kann, für die die Kamera ein robustes Metallbajonett aufweist. 

Größe 124 x 97 x 70 mm
Gewicht 415 g (aufnahmebereit)

 

Verfügbarkeit

ab Mitte September 2018

 

Preise (UVP)

D3500 mit AF-P DX NIKKOR 3,5-5,6/18-55 mm G VR   539,- €

D3500 mit AF-S DX NIKKOR 3,5-5,6/18-105 mm G ED VR   689,- €