Google Fotos färbt alte Fotos nach

0
Google Fotos

Google Fotos wird kontinuierlich aufgebohrt und stellt für viele Anwender sicherlich eine der aktuell interessantesten Lösungen dar, wenn es um die Bilderablage im Web geht. Auf der gestern abgehaltenen Keynote der 2018er Google I/O wurden weitere neue Funktionen vorgestellt.

Besonders interessant erscheint dabei die Möglichkeit alte Schwarz-Weiß-Bilder, die in Google Fotos gespeichert werden, automatisch nachzucolorieren. Wie sollte es aktuell auch anders sein: Der Suchmaschinen-Gigant nutzt dafür eine KI-Lösung, die auf den eigenen Rechner liegt. Bislang gezeigt Ergebnisse sehen sehr gut aus, wie gut der Algorithmus in der Praxis funktioniert, wird sich erst noch zeigen müssen.

Als weitere Neuerung erhält Google Photos die Möglichkeit abfotografierte Dokumente automatisch in ein PDF zu konvertieren.

via: theverge.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here