Dörr bringt neue Drei- und Einbeinstative

0
doerr phk stative




Zur photokina 2016 stellte Dörr neue Stative der Serien Racer und Voyage vor. Ab der nächsten Woche sind die Drei- und Einbeine nun verfügbar.

Das Carbon-Stativ Racer CR-1440 ist mit den CNC 30 Kugelkopf ausgestattet. Man kann Arbeitshöhen zwischen 37,5 und 139 mm nutzen. Bei einem Eigengewicht von 1200 g trägt das Dreibein bis zu 6 kg . Der Preis (UVP) liegt bei 229,- €

Wer viel leichter unterwegs sein will, kann zum Voyage RV-115 Reisestativ greifen, das einen kleinen Kugelkopf im Lieferumfang hat. Das Gewicht liegt bei nur 680 g, die Belastbarkeit dagegen bei 4 kg. Die maximale Arbeitshöhe ist 115 cm. Preis (UVP): 69,90 €

Manchmal muss es kein Dreibein-Stativ sein. Ein Einbeinstativ ist z. B. sehr hilfreich, wenn man eine schwere Kamera mit langem Objektiv längere Zeit einsatzbereit halten und dabei beweglich sein möchte. In diesem Bereich sind drei Neuheiten von Dörr angesiedelt:

Racer CR-1300 und Racer CR-1500. Die Carbon-Stative lassen sich auf Höhen von 133 cm. bzw. 147 cm bringen und wiegen 285 g bzw. 300 g. Die Preise (UVP): 79,- € für das CR-1300 und 99,- € für das CR 1500.

VP 166. Dieses Einbein mit einem Dreibein-Fuß ausgestattet , in dem es sich drehen und in Maßen neigen lässt. Wird der Fuß nicht gebraucht, lässt er sich abschrauben. Als maximale Höhe werden 162 cm angegeben, als Gewicht 697 g (ohne Kopf). Das Einbein kann mit 4 kg belastet werden. Preis (UVP): 99,- €