SanDisk zeigt SDXC-Speicherkarte mit 1 Terabyte

1
SanDisk




Hier eine etwas kürzere Meldung aus Köln. SanDisk, das seit kurzer Zeit zu WesternDigital gehört, hat den Prototypen einer SDXC-Speicherkarte mit der beachtlichen Kapazität von 1 TB gezeigt.

Für Fotografen ist ein solches Volumen natürlich trotz der steigenden Auflösung bei Sensoren nicht ganz so wichtig, gerade professionelle Filmer dürften sich über den zusätzlichen Speicherplatz aber freuen, geht hier der Trend doch in Richtung der Auflösung von 6K oder 8K. Keine Angaben wurden zu den Transferraten der neuen Karte gemacht.

Wann entsprechende Karten auf den Markt kommen werden, wurde bislang noch nicht bekanntgegeben, ein Launch im nächsten Jahr ist aber durchaus realistisch.