Samyang stellt neue Foto- und Video-Objektive mit 35 mm vor

1
Samyang




Samyang hat heute zwei neue Objektive vorgestellt. Das Samyang 35mm F1.2 AS UMC CS soll sich an Fotografen richten, während das Samyang 35 mm T1.3 ED AS UMC CS für Videofilmer gedacht ist.

Die beiden neuen Objektive basieren auf der gleichen optischen Konstruktion aus 9 Elementen in 7 Gruppen und wurden laut Samyang speziell auf die Sensoren in spiegellosen Systemkameras abgestimmt. Entsprechend waren die neuen Objektive auch für Sonys E-Mount, Fujifilm X, Micro 4/3 und Canons M-System angeboten. Auf einen Autofokus verzichtet Samyang bei beiden neuen Modellen.

Die Objektive sollen nicht nur eine gute optische Abbildungsqualität bieten, sondern, bedingt durch seinen Ganzmetallbody auch sehr robust sein.

Der Unterschied zwischen der Foto- und Videoversion liegt schlussendlich im Gehäuse, denn das Samyang 35 mm T1.3 ED AS UMC CS wurde bereits für Follow-Focus-Systeme vorbereitet.

Noch wurde kein Preis genannt, der Marktstart soll aber im September, also zeitgleich mit der photokina 2016 erfolgen.

Werbung

1 Kommentar