Olympus OM-D E-M5 Mark II Erste 40-MPix-Bilder *UPDATE: Mehr Bilder*

3




Bei der offiziellen Vorstellung der neuen Olympus konnte ich schon etliche Bilder mit der OM-D E-M5 Mark II machen. Nach den ersten beiden, die am 7. 2. gegen Mittag rasch veröffentlicht wurden, als das Taxi zum Flughafen schon wartete, hier noch drei weitere und ein paar Informationen dazu. Der Hands-on-Bericht ist in Arbeit …

Die Möglichkeit, mit der OM-D E-M5 Mark II Bilder mit einer Auflösung 40 MPix aufnehmen zu können, wird von Olympus nicht in den Mittelpunkt der Präsentation gestellt. Man ist sich bewusst, dass 40-MPix-Bilder nicht zum Fotoalltag der Besitzer einer E-M5 Mark II gehören, sondern ganz besonderen Situationen vorbehalten sind. Aber ich bin nicht Olympus und es geht auch nicht um den Fotoalltag, und deshalb zeige hier als erstes Bilder,  die im „Hochaulösenden Modus“ entstanden. Man ruft ihn übrigens nicht über eine besondere Taste auf (für Filmaufnahmen gibt es dagegen sehr wohl den üblichen gesonderten Auslöser), sondern aktiviert ihn z. B. im Quick-Menü als eine Einstellung der Bildfolgefunktionen, also ganz unspektakulär dort, wo man z. B. auch den Selbstauslöser aufruft.

Für die 40-MPix-Bilder werden acht Aufnahmen in schneller Folge gemacht. Von einer Aufnahme zur nächsten wird der 16-MPix-Sensor um jeweils 1/2 Pixelbreite horizontal bzw. vertikal verschoben. Das geht zwar sehr schnell, braucht aber einen Moment, sodass diese Technik nur eingesetzt werden kann, wenn die Kamera stabil auf einem Stativ steht. Das wird überprüft und Auslösen ist nicht möglich, wenn Bewegungen erkannt werden.

Anklicken zeigt die Bilder in der Größe von 7296 x 5472 mm. Entsprechend sind die Dateien um die 17,5 MByte groß.

Die Olympus OM-D E-M5 Mark II kann bereits bei Amazon vorbestellt werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro @ 40 mm / ISO 200 / 1:8 / 1,6 Sek. / -0,7 EV

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro @ 95 mm / ISO 200 / 1:8 / 1,6 Sek. / -0,7 EV

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro @ 150 mm / ISO 200 / 1:8 / 2 Sek. / -0,3 EV
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro @ 150 mm / ISO 200 / 1:8 / 1,3 Sek. / -0,3 EV
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
M.Zuiko Digital ED 2,8/12-40 mm Pro @ 18 mm / ISO 200 / 1:8 / 1/3 Sek. / -0,7 EV

Text und Bilder: (c) Herbert Kaspar

3 KOMMENTARE

  1. […] Weil die Anschlüsse gerade erwähnt wurden: Sie sitzen hinter einer jener Gummiklappen, die ich nicht so gerne mag, die aber ihren Zweck erfüllen und ins Konzept der mit zahlreichen Dichtungen gegen Staub und Spritzwasser geschützten Kamera passt. Bei den Anschlüssen handelt es sich um eine Mikrofonbuchse und je einen HDMI- und USB-Port. Letzterer wird auch für den Anschluss einer Fernbedienung gebraucht und die wiederum ist wichtig, wenn man 40-MPix-Bilder aufnehmen möchte, wie sie hier zu sehen sind. […]