360Fly Actioncam für 360-Grad-Videos

0




Neu im Vertrieb von Hapa-Team ist die 360Fly-Actionkam, mit der besonders spektakuläre 360°-Videos entstehen sollen. Die Kamera orientiert sich im Grunde genommen am Aufbau eines Fliegenauges und ist damit in der Lage auch das zu erfassen, was eigentlich hinter der Kamera geschieht.

Die Kamera bietet horizontal eine Abdeckung von 360° und kann vertikal Informationen aus 240° verarbeiten. So sollte dem Anwender nun wirklich kaum noch etwas entgehen.

Die 360fly besitzt einen Sensor mit 12,4 MPix und kann Videos im Format von 1500×1500 Pixeln aufnahmen, die mit 30 fps produziert werden. Gespeichert werden die Daten auf einem fest integrierten Speicher, der entweder 16, 32 oder 64 GB groß ist. Die Steuerung erfolgt via Smartphone.

Wie eine GoPro kann natürlich auch die 360Fly problemlos auf verschiedenen Sportgeräten, bzw. Helmen montiert werden. Entsprechendes Befestigungsmaterial wird angeboten. Die Kamera wiegt 120 Gramm und soll auch ohne zusätzliches Gehäuse den Sturz aus einer Höhe von 5 Metern überstehen.

Die neue Actioncam kostet 499 Euro.

Werbung