Kodak stellt auf der photokina 2006 in Köln mit der Kodak EasyShare Z710 Digitale Zoomkamera das neueste Modell aus der mehrfach ausgezeichneten Serie seiner Megazoom-Digitalkameras vor. Die Z710 ist der Nachfolger der erfolgreichen Z650 und kombiniert einen riesigen Zoombereich mit der einfachen Bedienbarkeit einer Schnappschuss-Digitalkamera.
Ausgestattet mit einem 10fach Variogon Zoomobjektiv von Schneider Kreuznach (entspricht 38 bis 380mm bei Kleinbild), einem leistungsstarken Bildsensor mit 7,1 Megapixeln und zahlreichen weiteren Features bietet diese Kamera starke Leistungen zum günstigen Preis. Die EasyShare Z710 ist auch für Einsteiger in die Digitalfotografie einfach und intuitiv zu bedienen und ermöglicht tolle Fotos und sie bietet auch dem erfahrenen Fotografen zahlreiche Einstellmöglichkeiten für die kreative Bildgestaltung. Noch im September wird die EasyShare Z710 zum Preis von 299 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Praktische Features – intuitive Bedienung Für die hervorragende Bildqualität der EasyShare Z710 sorgt die Kombination aus dem leistungsstarken Bildsensor mit einer Auflösung von 7,1 Megapixeln und das optische 10fach Variogon Zoomobjektiv von Schneider Kreuznach. Damit werden sogar Aufnahmen von weit entfernten Motiven mit beeindruckender Detailtreue für Fotoabzüge bis zum Format 75 x 100 cm möglich.

Perfekte Bilder bleiben nicht länger dem Zufall überlassen.  Der Kodak Farbtechnologie Chip sorgt für lebendige Farben, natürliche Hauttöne und gestochen scharfe Aufnahmen, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen.
Intelligente Bildverbesserungsfunktionen der EasyShare Z710 machen es dem Fotografen leichter, das Maximum aus seinen Aufnahmen heraus zu holen. Dazu zählen beispielsweise eine Bildausschnittbestimmung, ein Live-Histogramm, ein einblendbares Gitternetz auf dem Display und die Möglichkeit, rote Augen schon in der Kamera digital zu entfernen.

Die Kamera bietet eine Programm-, Zeit- und Blendenautomatik sowie einen komplett manuellem Modus. Das Menü bietet einfachen Zugriff auf 19 Motivprogramme für unterschiedlichste Aufnahmesituationen etwa bei Kerzenlicht, bei einem Feuerwerk, auf einer Party oder am Strand.

Videos und Clips in MPEG-4 Komprimierung Der Verbraucher kann jederzeit Videoaufnahmen mit Ton in VGA Auflösung (640×480 Pixel) mit 10 Bildern pro Sekunde oder in QVGA Auflösung (320 x 240 Pixel) mit 20 Bildern pro Sekunde erstellen. Die Kamera arbeitet mit einer MPEG-4 Komprimierung.  Der interne Speicher ist 32 MB groß. Die Kamera verfügt über einen Slot für SD/MMC-Speicherkarten, durch die sich die Gesamtspeicherkapazität entsprechend erweitern lässt.

Einzigartige Momente mit anderen teilen
Doch hervorragende Aufnahmen sind nur ein Teil des Foto-Erlebnisses. Mit anderen die Aufnahmen und die damit verbundenen wertvollen Momente zu teilen, ist der nächste Schritt. Darum ist es mit der EasyShare Z710 wie auch mit allen anderen EasyShare Kameras von Kodak genauso einfach, die Fotos zu teilen, wie sie aufzunehmen. Auf dem mehr als 5 cm großen und leuchtstarken Indoor/Outdoor Display lassen sich die Fotos gut betrachten und im 32 MB großen internen Speicher stehen Lieblingsfotos im Favoriten-Ordner auf Knopfdruck bereit, ohne dass sie dazu auf einer Speicherkarte gesichert sein müssen. Mit der praktischen Share Taste, über die alle EasyShare Kameras von Kodak verfügen, ist das Weitergeben und Organisieren der Aufnahmen ganz einfach. Die Bilder werden direkt in der Kamera für den Versand per E-Mail, zum Druck oder zum Einsortieren in die persönlichen Favoritenordner gekennzeichnet.

Fotos auf Knopfdruck
Mit den Kodak EasyShare Druckerstationen wie der neuen Kodak EasyShare G600 Druckerstation lassen sich Fotos von der EasyShare Z710 auf Knopfdruck in rund einer Minute im Format 10 x 15 cm zu Papier bringen. Die randlosen Fotoausdrucke überzeugen durch die bekannte Kodak Qualität und sind dank XtraLife Laminierung spritzwassergeschützt, wischfest und besonders lange haltbar.

Einfach und komfortabel – das Kodak EasyShare System Das Kodak EasyShare System besteht aus Kameras, Druckerstationen, einem Online Service, Software sowie Inkjet- und Thermosublimationspapier. Kodak bietet so von der Aufnahme, über das Drucken, das Teilen der Bilder mit Familie und Freunden bis hin zur Archivierung die jeweils passende Lösung.
Über PictBridge oder die SD Karte lassen sich mit den Kodak EasyShare Fotodruckern 300 und 500 auch Bilder, die mit Kameras anderer Hersteller aufgenommen wurden, ausdrucken. Im Kodak EasyShare Paket ist bei den neuen Modellen die EasyShare Software 6.0 enthalten, die das Bearbeiten und Archivieren der Bilder zu einem Kinderspiel macht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.