NEC – Profi-Display mit Software und Sensor in einem Komplettpaket

0





NEC  präsentiert auf der diesjährigen Kölner Messe für Fotografie, photokina, ein Bundel, das speziell Photografen ansprechen soll: Das NEC SpectraView Photo Bundle. Im neuen Produktpaket enthalten ist jeweils eines der NEC MultiSync Modelle der 90er Serie: MultiSync LCD1990SXi, LCD2090UXi oder LCD2190UXp. Mit dazu gibt es die NEC Kalibrierungs- und Profilierungssoftware NEC SpectraView Profiler PE (Photo Edition). Außerdem im Bundle enthalten ist ein Colorimeter – ein externer Sensor für die einfache und präzise Kalibrierung der LCD-Displays. Das Angebot soll sich in erster Linie für Einsteige im Bereich digitale Bildverarbeitung eignen und darüber hinaus für die Druckvorstufe eine interessante Lösung darstellen.

Pressetext:

Ein absolutes Highlight des neuen Produktpaketes sind vor allem die hochwertigen Modelle der NEC MultiSync® 90er Serie. Die Monitore sind genau auf die vielseitigen Anforderungen von DTP, Grafik, Druckvorstufe, CAD/CAM und Multimedia-Applikationen zugeschnitten und mit einer ganzen Reihe von technischen Innovationen ausgestattet. Dank ColorComp Funktion ermöglichen die LCD-Displays eine optimale Farb- und Helligkeitsverteilung. Vor allem relevant bei farbkritischen Anwendungen: Die 12-Bit Gamma-Korrektur ermöglicht eine genaue Definition der Farbwerte (je ein 12-Bit LUT, für rot, grün und blau getrennt). Mit dem Overdrive Circuit hat NEC Display Solutions die Reaktionszeit bei den Geräten noch mehr optimiert. Dank der ambix³ ™ Technologie geben die MultiSync® Modelle LCD1990SXi, LCD2090UXi und LCD2190UXp dem Anwender maximale Flexibilität. Der User hat hier die Wahl zwischen drei Schnittstellen im simultanen Betrieb: VGA, DVI-D, DVI-I – analog, digital oder analog/digital.

Darüber hinaus bieten die LCD-Displays eine Vielzahl an besonders komfortablen Features: Höhenverstellbarkeit um bis zu 150mm, intuitiv gestaltetes und leicht bedienbares On Screen Menu inklusive L-Shape Buttons und OSD KeyGuide, Portrait Modus, bei dem das Panel (ErgoDesign®) oder auch der Bildschirminhalt (Image Rotation) um 90 Grad gedreht werden kann. Mittels Advanced NTAA (Non Touch Auto Adjustment) prüft das LCD-Display automatisch die vom Anwender vorgenommenen Einstellungen während des laufenden Betriebs und optimiert diese bei Bedarf.

Für eine spielend leichte Kalibrierung sorgt die NEC Kalibrierungs- und Profilierungssoftware SpectraView® Profiler PE (Photo Edition). Neben einer übersichtlichen Benutzerführung, vordefinierten Kalibrierungseinstellungen für Fotografie, Webdesign, Videoschnitt, Druckvorstufe, Büro und Laptop, bietet die Software eine Hard- und Softwarekalibrierung der genannten MultiSync® Modelle. Helligkeit, Kontrast und Farbtemperatur (Weißpunkt) werden vollautomatisch direkt im Monitor mit der SpectraView® Profiler PE Software eingestellt. Zu einem der einzigartigen Softwarefeatures dieses NEC-Produktes zählt die iterative Kalibrierungsmethode, um perfekte, neutrale Grauverläufe am Monitor zu erzielen. Nach erfolgreicher automatischer Hardwarekalibrierung erstellt die SpectraView® Profiler PE Software in einem weiteren Arbeitsschritt das ICC-Profil – wahlweise nach ICC-Spezifikation v2 oder v4.

Werbung