Nachdem die Vorstellung der Sony Alpha A9 in diesem Frühjahr viel Aufsehen erregte, wird es in diesem Jahr vermutlich noch eine zweite Vollformat-Vorstellung bei Sony geben. Höchstwahrscheinlich im Herbst soll es so weit sein und die Sony Alpha A7 III das Licht der Welt erblicken.

Die gewöhnlich gut informierte Webseite sonyalpharumors.com möchte nun die Spezifikationen erfahren haben.

So wird Sony bei der A7 III auf einen neuen Vollformat-Sensor setzen, der auf 24 MPix zurückgreifen kann. Dass die exakt gleiche Konstellation wie bei der A9 genutzt wird, ist eher unwahrscheinlich, denn zumindest die High-Speed-Funktion wird man der A9 lassen. Unterschiedliche Gerüchte gibt es zum AF-System. Eine Quelle spricht vom System der A9, eine andere von einer, gegenüber dem Vorgänger-Modell verbesserten Variante. Auch hier würden wir auf einen aufgebohrten AF der 7er-Version tippen.

Darüber hinaus wird es einen Touch-Screen und den Joystick der A9 geben – gerade letzteres dürfte viele Nutzer freuen. Für Video-Filmer könnte der A7 III indes auch interessant werden, denn es sollen 4K-Videos auf der Feature-Liste stehen.

Wie üblich gilt aber natürlich: Das alles sind noch recht vage Spekulationen und sollten mit einer gewissen Vorsicht betrachtet werden.

via: sonyalpharumors.com

Über den Autor

Andreas sorgt für die meisten News-Beiträge auf der Seite, kümmert sich aber auch regelmäßig um Produkttests.