Wie ein roter Faden fällt im Laufe der Geschichte immer wieder der Name Leica, wenn von „Vision und Innovation“ die Rede ist. Leica hat nicht nur technisch, sondern auch inhaltlich die Fotografie maßgeblich beeinflusst. Dieser Tatsache setzt das Buch „Ninety Nine Years Leica“ aus dem Hamburger Verlag 99pages ein opulentes Denkmal.

Das 300 Seiten starke Buch ist weder reine Unternehmensgeschichte noch Bildband, liefert keine technischen Daten noch Gebrauchsanweisungen oder viele Zahlen. Es wirft vielmehr emotionale Schlaglichter auf 99 Jahre Begeisterung für die von Oskar Barnack 1913/14 entwickelte Kompaktkamera. Legendäre Kameras, Entwickler, große Fotografen und Bildcollagen erzählen von Leica und der großen Liebe zu technischen Innovationen und von der Kunst, das Leben und die Welt in Bildern einzufangen. Erhältlich im gut sortierten Buchhandel, über den Verlag 99pages und in den Leica Stores. www.99pages.de

Über den Autor