EOS Adventure Siegerfoto von Krzysztof Grygiel

 

Canon stellt heute den Gewinner seines europaweiten EOS Adventure Fotowettbewerbs vor. Unter mehr als 83.000 Einsendungen wurde Krzysztof Grygiel aus Gorzów Wielkopolski in Polen für sein Bild des bekannten polnischen Flusses Warthe, dem National-Wahrzeichen des Landes, von Canon zu einem der besten aufstrebenden Hobbyfotografen ausgezeichnet.
Das Gewässer gehört zu den größten Flüssen des Landes und fließt durch Gorzów Wielkopolski, der Heimatstadt von Krzysztof Grygiel im Nordwesten Polens. Grygiels ausdrucksstarke Aufnahme beeindruckte die rein aus Profifotografen bestehende  Jury durch die formgebende Silhouette und präzise Symmetrie der kahlen Äste, die im schimmernden Wasser reflektiert werden. Das Bild wurde wegen der akzentuierten Baumreihe, die sich gegen den offenen Fluss abgrenzt und der Balance aus Schönheit und Kraft gelobt. Das polnische Wahrzeichen wird in seiner ganzen herbstlichen Pracht erfasst. Krzysztof Grygiel gewann als bester Hobbyfotograf des Wettbewerbs ein unglaubliches, einmaliges Safari-Abenteuer durch den großartigen Masai Mara Nationalpark in Kenia, eine neue Canon EOS D7 und einen für 10 Jahre kostenlosen Flickr Pro Account von Yahoo!.
Neben dem Hauptpreisträger wurden 59 weitere aufstrebende Fotografen aus ganz Europa mit Preisen für ihre atemberaubenden Bilder in den Bereichen Porträt-, Landschafts- und Makro-Aufnahmen ausgezeichnet.
Weitere Informationen hier

Über den Autor