ThinkTank hat sein Modular System überarbeitet und möchte so die Handhabung genau wie die Optik merklich verbessert haben. 

So gibt es nun größere Öffnungen für einen einfacheren Objektivwechsel. Eine Einhandbedienung soll durch einen Kordelverschluss mit einem automatischen Kordelstopper ermöglicht werden. Der Regenschutz wird in einer nahtversiegelten Tasche am Boden der Köcher verbaut.

Zusätzlich besitzen alle Köcher einen Tragegriff, sodass die Ausrüstung schnell zusammengestellt werden kann.

Auf der Rückseite nutzt ThinkTank bei seinem Modular System nun ein neues Material, damit die Komponenten leichter auf der Gürtelsystem geschoben werden können. 

Ebenfalls überarbeitet hat ThinkTank das Modular Skin System, das sich an alle Anwender richtet, die kleinere Komponenten bevorzugen und dafür auf eine Polsterung verzichten. Wenig überraschend ist es, dass die Änderungen der gepolsterten Version mehr oder weniger vollständig auf das Skin-System übertragen wurden.

Das Modular System und das Modular Skin System ist Bestandteil des ThinkTank photo photo Gürteltragesystems, das aus zahlreichen verschiedenen Komponenten besteht. 

 

thinkank_skin

 

Original Pressemeldung -Skin Komponenten System: 

Für Fotografen die schlanke, nicht auftragende Komponenten ohne Polsterung bevorzugen, hat thinkTANK®photo das bewährte Skin™ System komplett überarbeitet und mit neuen Merkmalen und zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Dazu gehören unter anderem eine neue Passform, leichteres Verstauen und Entnehmen der verwendeten Fotoausrüstung und ein neuer einheitlicher Stil.

Die ungepolsterten Komponenten des Modular Rotation Skin™ Programms sind Bestandteil der thinkTANK®photo Gürteltragesysteme. Die Skin™ Komponenten umfassen die Objektivköcher Skin™ 50 V2.0 für Objektive wie ein 16-35 mm oder 17-40 mm mit angesetzter Gegenlichtblende, Skin™ 75 Pop Down für Objektive wie ein 2,8/70-200 mm wahlweise mit angesetzter oder umgekehrter Gegenlichtblende, und die Zubehörtaschen Skin™ Body Bag für ein Profi DSLR Gehäuse und Zubehör oder zwei kleinere Teleobjektive
und Skin™ Strobe V2.0 für einen Profiblitz mit kleinem Lichtformer.

Sie sind wahlweise einzeln, oder in der Large Travel Pouch als komplettes Modular Skin™ Komponenten Set V2.0 lieferbar. Alle Komponenten verfügen über das thinkTANK® photo „Rotate and Lock“ System, so dass sie wahlweise auf dem gesamten Gürtel beweglich oder in einer bestimmten Position fixiert angebracht werden können. Alternativ zum Pixel Racing Harness V2.0 kann der Keep It Up ! Schultertragegurt unterstützend mit jedem der thinkTANK®photo Gürtel verwendet werden.

Ausgestattet mit zwei Karabinern verwandelt er auch einzelne Komponenten aus dem Modular und Skin System in eine Schultertasche. Am Tragegurt befindet sich eine kleine Zubehörtasche für schnellen Zugriff auf z.B. ein Mobiltelefon oder das eingearbeitete Speicherkartenfach.

Die neuen Eigenschaften der Modular Skin™ Komponenten

  • Große Öffnung für geschmeidigen Objektivwechsel.
  • Einhandbedienung des Kordelverschlusses mit automatischem Kordelstopper.
  • Eine mit Reißverschluss gesicherte Tasche im Boden der Köcher beinhaltet den nahtversiegelten Regenschutz.
  • Die Köcher und Taschen verfügen über einen Tragegriff so dass die benötigte Ausrüstung schnell zusammengestellt werden kann.
  • Die Verwendung eines neuartigen Materials für die Rückseite trägt dazu bei dass die Komponenten noch leichtgängiger auf den Gürtelsystemen verschoben werden können
  • Eine mit verstärktem Klettband (Velcroband) gesicherte Vortasche.
  • Verstärktes Rip-Stop Nylon sorgt für hervorragende Stabilität und verleiht den Taschen ein eigenständiges Erscheinungsbild.

 

Original Pressemeldung – Modular Komponenten System: 

Auf die Rückmeldungen und Wünsche der Fotografen eingehend hat thinkTANK®photo das bewährte Modular System komplett überarbeitet und mit neuen Merkmalen und zusätzlichen
Funktionen ausgestattet. Dazu gehören unter anderem eine neue Passform, leichteres Verstauen und Entnehmen der verwendeten Fotoausrüstung und ein neuer einheitlicher Stil.

Die gepolsterten Komponenten des Modular Rotation Programms sind Bestandteil der thinkTANK®photo Gürteltragesysteme und unterteilen sich in drei Produktgruppen: Objektivköcher, Zubehörtaschen und das Modular Komponenten Set V2.0. Alternativ können auch die ungepolsterten Komponenten der Skin™ Serie mit den Gürteltragesystemen verwendet werden.

Die Objektivköcher umfassen den Lens Changer™ 15 V2.0 für Telekonverter oder kleine Primeobjektive mit angesetzter Gegenlichtblende, den Lens Changer™ 25 V2.0 für kleine
Teleobjektive mit angesetzter Gegenlichtblende, den Lens Changer™ 35 V2.0 für Objektive wie ein 2,8/24-70 mm mit angesetzter Gegenlichtblende, den Lens Changer™ 50 V2.0 für
Objektive wie ein 16-35 mm oder 17-40 mm mit angesetzter Gegenlichtblende, den LC 75 Pop Down™ für Objektive wie ein 2,8/70-200 mm wahlweise mit angesetzter oder umgekehrter Gegenlichtblende und den Lens Drop™ für kleinere Telezoomobjektive.

Die neuen Eigenschaften der Objektivköcher

  • Große Öffnung für geschmeidigen Objektivwechsel.
  • Einhandbedienung des Kordelverschlusses mit automatischem Kordelstopper.
  • Eine mit Reißverschluss gesicherte Tasche im Boden der Köcher beinhaltet den nahtversiegelten Regenschutz.
  • Die Köcher verfügen über einen Tragegriff so dass die benötigte Ausrüstung schnell zusammengestellt werden kann. 
  • Die Verwendung eines neuartigen Materials für die Rückseite trägt dazu bei dass die Komponenten noch leichtgängiger auf den Gürtelsystemen verschoben werden können
  • Die gepolsterte Objektivabdeckung schützt die Optik zusätzlich vor Beschädigung.
  • Eine neue Materialkomponente der Vortasche sorgt für mehr Elastizität und höhere Stabilität.

Zur Produktgruppe der Zubehörtaschen gehören der Strobe Stuff™ für einen Profiblitz mit kleinem Lichtformer, der Slim Changer™ für ein Kameragehäuse ohne Optik, der Speed Changer™ V2.0 für ein Profi DSLR Gehäuse und mehrere zugehörige Akkus, die Stuff It !™ Zubehörtasche für Speicherkarten, Batterien, Akkus, Filter, Pocket Wizard, usw., die Little Stuff It !™ Tasche passend für die meisten Kompaktkameras etwa bis zur Größe einer Canon G12 oder Nikon 7000, die Hubba Hubba Hiney™ inklusive Tragegurt für ein
liegendes 2,8/70-200 mm oder zwei bis drei kleinere Objektive und die R U Hot ?™ für eine Trinkflasche, oder auch Mütze und Handschuhe.

Die neuen Eigenschaften der Zubehörtaschen
Alle vorgenannten Eigenschaften der Objektivköcher treffen auch auf die Zubehörtaschen zu. Weitere Ausstattungsmerkmale sind:

  • Eine mit verstärktem Klettband (Velcroband) gesicherte Vortasche.
  • Verstärktes Rip-Stop Nylon sorgt für hervorragende Stabilität und verleiht den Taschen ein eigenständiges Erscheinungsbild.

Alle Komponenten verfügen über das thinkTANK® photo „Rotate and Lock“ System, sodass sie wahlweise auf dem gesamten Gürtel beweglich oder in einer bestimmten Position fixiert angebracht werden können.

 

Über den Autor