Nach dem Erfolg des digitalen 10-Zoll-Bilderrahmens bringt Skylight nun die Version mit 15 Zoll Diagonale nach Deutschland.

Der Skylight 15“ ist klar designt und passt mit seinem schmalen schwarzen Rahmen und dem schmalen weißen Passepartout in jedes Umfeld. Er ist ca. 40 x 25 cm groß und 3,6 cm dick.

Mit einer 15‘‘ Diagonalen und einer Auflösung 1920×1080 Pixeln soll das IPS-Display Fotos und Videos in gestochen scharfer Auflösung und brillanten Farben zeigen.

Da der Skylight 15“ ein 8 GB großen internen Speicher bietet, ist Platz für bis zu 8000 Fotos. Unterstützt werden die Formate JPEG, PNG, BMP, GIF, MP4, MOV.

Über das nutzerfreundliche Touchscreen Display sollen sich alle Erinnerungen und Fotoalben problemlos bearbeiten und personalisieren lassen.

Es ist möglich, Bilder zuschneiden sowie ein und aus zu zoomen.

Werbung

Für Slideshows kann man die Reihenfolge und Geschwindigkeit des Bildwechsels nach Belieben anpassen. In einem Rückblick fasst der digitale Bilderrahmen, alle Fotos, die im Laufe des Monats hochgeladen wurden, in einem Video zusammen.

Da mit einem Smartphone viele Bilder im Hochformat aufgenommen werden, lässt sich die Skylight 15“ sowohl im Quer- wie auch im Hochformat nutzen. Die richtige Ausrichtung der Bilder erfolgt automatisch.

Aktuelle Bilder können per E-Mail oder über die kostenlose Skylight-App auf den Rahmen überspielt werden. Dafür braucht man kein Benutzerkonto und es ist auch kein Abonnement erforderlich. Das Gerät muss lediglich mit dem WLAN verbunden sein.

Eine Besonderheit ist der “Gift Mode”. Soll der Rahmen verschenkt werden, kann man vorab Bilder in in den Rahmen geladen werden. Sie stehen dann nach dem Auspacken sofort zur Verfügung.

Wer Skylight Plus abonniert (aktuell 29 €/Jahr) hat zusätzlich Zugriff auf eine Reihe interaktiver Funktionen. Wie in einem kleinen sozialen Netzwerk kann Personen Zugriff gewährt werden und sie können die geteilten Bilder kommentieren und liken.

 

Verfügbarkeit

Demnächst im Skylight Onlineshop und auf Amazon

Preis (UVP)

259,- €