Voigtländer stellt dem bekannten Color-Skopar Vintage Line 21 mm f3.5 eine Type II Version zur Seite.

Das Voigtländer Color-Skopar Vintage Line 21 mm f3.5 eine Type II unterscheidet sich vom Schwestermodell nur durch eine größere halbmondförmige Fokussiermulde, die das Scharfstellen der zierlichen Festbrennweite verbessern soll.

Die Scharfstellung muss manuell erfolgen. Die kürzeste Einstellentfernung liegt bei 50 cm.

 

Das Innenleben entspricht dem der Type I Version. Neun Linsen sind in acht Gruppen angeordnet, darunter eine Asphäre und eine Linse mit anormaler Dispersion.

Werbung

Mit einer Länge von 30 mm, einem größten Durchmesser von 52 mm und einem Gewicht von 220 g passt das 21-mm-Objektiv sehr gut zu kompakten Kameras.

Es kann direkt an Kameras mit Leica M Bajonett angesetzt, aber auch mit Adaptern mit spiegellosen Systemkameras von Fujifilm (X-Serie), Sony und Nikon verwendet werden.

Das Objektiv steht in Schwarz und Silber zur Wahl.

Ärgerlich: Die Streulichtblende LH-11 muss für 99,- € extra gekauft werden!

Verfügbarkeit

ab Dezember 2021

Preis (UVP)

799,- €