Livestreaming-Firmware für die Sony ZV-1

0
Sony ZV-1




Mit der der ZV-1 geht Sony einen Sonderweg und hat seine Kompaktkamera in erster Linie auf die Bedürfnisse von Vloggern zugeschnitten. So gibt es einen 20,1 MPix starken Sensor, der mit einem 24-70 mm-Objektiv kombiniert wird. Letzteres soll einen besonders schönen Bokeh-Effekt ermöglichen.

Jetzt hat Sony eine neue Firmware für die ZV-1 veröffentlicht, die es ermöglicht die Kamera direkt für das Live-Streaming zu verwenden. Dafür muss diese einfach via USB mit einem PC verbunden werden. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, die Kamera mit einem Xperia-Smartphone zu kombinieren und diese als Display zu nutzen.

Das Update kann ab sofort bei Sony für Windows und Mac heruntergeladen werden.