MindShift Gear BackLight Elite 45L für extreme Anforderungen

0
Mindshift Backlight

Der neue MindShift Gear BackLight Elite 45L von thinkTANK photo ist ein großer Rucksack, der viel Platz für die Ausrüstung bietet und auf den Einsatz unter extremsten Bedingungen ausgelegt wurde. Das merkt man allein schon am Konzept, denn neben dem Fotoequipment kann er auch Kletterseil, Eispickel, Snowboard oder Skier aufnehmen – das Stativ erscheint da schon geradezu langweilig.

Wasserdichte YKK AquaGuard Reißverschlüsse sorgen dafür, dass diese kritischen Elemente nicht zur Schwachstelle werden, während wasserdichtes und reißfestes Dimension-Polyant X-Pac Segellaminat die Ausrüstung schützt. So sollen aus ausgewachsene Stürme dem MindShift Gear BackLight Elite 45L nichts anhaben können

Für einen hohen Tragekomfort soll eine Lordose-Polsterung sorgen, die gleichzeitig auch dafür verantwortlich ist, dass alles gut hinterlüftet ist. 

Der Rucksack wurde so aufgebaut, das der Zugriff wahlweise von der Rückseite oder von oben möglich ist. Ein innenliegender Alu-Rahmen soll indes dafür sorgen, dass die Tragkraft optimal verteilt wird.

Mindshift Backlight

Es gibt nicht nur viel Platz für Kameras und Objektive, sondern auch die Möglichkeit ein Notebook im 17-Zoll-Format und ein 10-Zoll-Tablet zu verstauen. Auch die Versorgung hat thinkTANK gedacht: Es gibt zwei große Seitentaschen aus Stretch Material mit Kordelzug passend für 1 Liter Trinkflaschen.

Nun aber zu dem, was der MindShift Gear BackLight Elite 45L so alles aufnehmen kann. Anbei ein paar Beispielskonfigurationen, die vom Hersteller so angegeben werden:

  • Nikon D3S mit angesetztem 2,8/70–200 mm, SB-910 Blitzgerät, 2,8/105 mm Makro, Sigma ART 1,4/35 mm, 1,4/50 mm, Filter Nest Mini, 2,8/24–70 mm, 2,8/14–24 mm
  • Canon 1DX mit angesetztem 2,8/70–200 mm, GoPro Hero 5, DJI Mavic Pro, Mavic Controller, 2,8/24–70 mm, 2,8/16–35 mm, 2,8/90 mm TS-E
  • Sony A7R II mit angesetztem 2,8/24–70 mm GM, GoPro Hero 5, DJI Mavic Pro, Mavic Controller, Filter Nest Mini, Sony A7R II mit angesetztem 4,0/16–35 mm, 2,8/70–200 mm GM, 2,8/90 mm Makro
  • Nikon DSLR mit Batteriegriff und 4,0/600 mm FL ED VR nicht angesetzt
  • Canon 1DX mit angesetztem 2,8/24–70 mm, GoPro Hero 5, 1,8/85 mm, 2,8/90 mm TS-E, Canon 1DX mit angesetztem 2,8/16–35 mm, 2,8/70–200 mm, 2x Telekonverter
  • Nikon D3S mit angesetztem Sigma 5,0-6,3/150–600 mm Sport, SB-910 Blitzgerät, Filter Nest Mini, GoPro Hero 5, 2,8/24–70 mm, 2,8/14–24 mm
  • Maximale Objektivgröße: 600 mm nicht angesetzt

Eines zeigt sich da recht schnell: Wer die vollen Möglichkeiten des Rucksacks ausnutzen möchte, sollte gut trainiert sein.

Der MindShift Gear BackLight Elite 45L ist ab sofort zu einem Preis von rund 450 Euro verfügbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here