Hensel Certo 200 und Certo 400 – neue Kompaktblitzgeräte

1
Hensel Certo




Die beiden neuen Kompaktblitzgeräte Hensel Certo 200 und Certo 400 sollen sich in erster Linie an engagierte Amateure und Berufseinsteiger richten, mit Blick auf die Leistungsdaten ist aber auch ein Einsatz im Profi-Segment durchaus vorstellbar.

Laut Hersteller bieten die kleinen und leichten Certo Blitze Leuchtzeiten bis zur 1/3.400s, Blitzfolgen von 0,4-1,1s und einen Regelbereich über 6 bzw. 7 Blenden in 1/10 Stufen. Der geradlinige Aufbau der Geräte soll darüber hinaus dafür sorgen, dass alle wesentlichen Funktionen einfach zu erreichen sind und die Bedienung quasi selbsterklärend ist. Durch den Einsatz von faserverstärkten Elementen soll das 

Gleichzeitig gibt es eine integrierte Funksynchronisation mit 16 Kanälen und die Hensel-EH-Reflektor-Schnellwechselautomatik. Beides soll ebenso dafür sorgen, dass die Handhabung möglichst einfach ist. Die Blitzröhre ist durch ein Schutzglas gesichert. 

Durch die Nutzung einer aktiven Kühlung soll eine Probleme Nutzung im Dauerbetrieb möglich sein. Zum Einsatz kommt eine 150 W Halogenlampe als Einstelllicht. 

Ab November dieses Jahres sind die besonders preiswerten Kits inkl. Lichtformern, Lampenstativen, Funksender und Transporttasche lieferbar. Ein Preis wurde noch nicht kommuniziert.

1 KOMMENTAR