Fujifilm XF10 durchgesickert

1
Fujifilm XF10




Es scheint nicht mehr allzu lange zu dauern, bis die neue Fujifilm XF10 an den Start schicken wird. Zumindest hat das Team von nokishita wieder einmal zahlreiche Infos ausgegraben, die in Kombination mit den Bildern sehr konkret wirken.

So soll die neue Kamera über einen APS-C-Sensor mit einer Auflösung von 24,2 MPix verfügen. Beim Objektiv handelt es sich um eine Festbrennweite mit 28 mm [@KB] und einer Lichtstärke von 1:2,8. Die Kamera wird die Möglichkeit bieten Bilder im Square-Mode aufzunehmen, was natürlich bestens zu allseits beliebten Instagram passt. Videos können hingegen im 4K-Format produziert werden, Informationen zu unterstützten Frameraten fehlen allerdings noch. Auf der Rückseite des Gehäuse, das in der beliebten Retro-Optik kommt, besitzt die Fujifilm XF10 ein 3 Zoll großes Touchscreen-Display. 

Natürlich dürfen bei der 112,5 x 64,4 x 41,0 mm großen und 279 Gramm schweren Kamera auch Bluetooth und WLAN nicht fehlen.

Lange wird es bis zum Launch vermutlich nicht mehr dauern. Im Internet wird spekuliert, das die Kamera bereits morgen offiziell an den Start gehen wird.

via: nokishita-camera.com