Neue Farbe für die Olympus E-PL9 *Update*

1
Olympus E-PL9




Die Olympus E-PL9 ist für uns keine Neuheit mehr, schließlich haben wir das neueste PEN-Modell bereits bei uns in der Redaktion und haben hier auch schon die passende ISO-Reihe der durchgestylten Systemkamera veröffentlicht. Zumindest für England wurde jetzt eine weitere Farbvariante angekündigt.

Die neueste Farbvariante ist ein dunkles Blau. In Kombination mit der Beschriftung in Gold sieht die Kamera so sehr hochwertig aus.

Keine Änderungen wiederum gibt es an den technischen Daten. So kommt ein Micro 4/3-Prozessor mit einer Auflösung von 16 MPix zum Einsatz. Der wird mit einem True-Pic-VIII-Bildprozessor kombiniert, wie er auch im aktuellen Top-Modell, der OM-D E-M1 Mark II (zum Test) zum Einsatz kommt. Davon soll unter anderem der AF deutlich profitieren, der auf 121 Messfelder zurückgreifen kann. 

Ob diese Farbkombination auch nach Deutschland kommt, steht aktuell noch nicht fest. Wir werden aber einmal bei Olympus nachfragen.

via: photorumors.com

Update (10.06.2018)

Die Olympus Pen E-PL9 wurde in der Zwischenzeit auch in Deutschland offiziell angekündigt. Bei uns wird die Kamera zusammen mit dem M.Zuiko Digital ED 14-42 mm 1/3,5-5,6 699 Euro kosten.

Werbung

1 Kommentar