Es gibt Neuigkeiten von der Taschenmanufaktur Oberwerth. Die neue Tasche Charlie soll all diejenigen ansprechen, die auf der Suche einer kompakten und minimalistischen Tasche sind, die eine kompakte Systemkamera aufnehmen kann. Dabei soll Platz für eine Kamera und eine Wechseloptik geboten werden. 

Der Hersteller spricht davon, dass die aus gewalktem Rindsleder gefertigte Oberwerth Charlie so kompakt ist, dass sie Tasche und Insert in einem ist. Solange die Gurte befestigt sind, kann die Tasche ganz einfach über der Schulter getragen werden. Wird der Trageriemen entfernt, ist die Tasche so kompakt, dass sie als Insert in einer größeren Tasche genutzt werden kann, damit der Kamera und dem Zubehör nichts passiert. Letzteres kann in der Fronttasche der Charlie verstaut werden. Ein LOXX-Verschluss soll das Innere vor unbefugten Zugriffen schützen.

Die Oberwerth Charlie ist ab sofort in den Farben Schwarz, Dunkelbraun und Dunkelblau zu einem Preis von 179 Euro verfügbar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.