Schenkt man aktuellen Gerüchten im Netz Glauben, so sollte es nicht mehr lange dauern, bis die neue Olympus E-PL9 vorgestellt wird. Da nun bereits offiziell erscheinende Bilder und detaillierte Daten aufgetaucht sind, liegt die Vermutung zumindest nahe.

Die neue Kamera kommt in der klassischen Retro-Optik der aktuellen Pen-Modelle daher und setzt auf einen Sensor im Micro4/3-Format, der mit 16 MPix auflösen wird. Video können offenbar im 4K-Format produziert werden. Damit Aufnahmen nicht verwackeln, wurde außerdem eine 3-Achsen-Stabilisierung integriert. Der Autofokus wiederum kann auf 121 Punkte zurückgreifen. 

Die Olympus E-PL9 soll laut den aufgetauchten Angaben 380 g wiegen und 117,1 x 68 x 39 mm groß sein. Auf der Rückseite wird ein Touchdisplay verbaut. Passend dazu wird Olympus offenbar eine neue Touch-Oberfläche einsetzen. Mir von der Partie sind zudem Bluetooth und WLAN. 

Die neue Kamera wird vermutlich innerhalb der kommenden Tage vorgestellt werden.

via: nokishita-camera-com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.