Nissin Air10s Funk-Blitzsteuerung wird zum Mittelpunkt des Systems

0
Nissin Air10s




Nissin hat mit dem Air10s eine neue Funk-Blitzsteuerung für sein Nissin Air System (N.A.S.) vorgestellt. Die neue Controller-Einheit wird zum Mittelpunkt des Systems und kann sowohl den Nissin i60A als auch Di700A steuern, die bereits über eingebaute Empfänger verfügen, als auch den Air R-Empfänger, der mit weiteren Blitzgeräten gekoppelt werden kann.

Sobald der Air10s eingeschaltet wird, verbinden sich empfangsbereit eingestellte Blitze, die auf einem Air R montiert wurden und mit dem Air10s bereits einmal verbunden waren automatisch. Die verschiebenen Modi werden über den Air10s gesteuert, es soll nicht mehr nötig sein, zu den Blitzgeräten zu laufen. Laut Nissin funktioniert die Steuerung über eine Entfernung von bis zu 100 Metern.

Dank der 2,4 GHz Sendefrequenz und der Möglichkeit, acht Kanäle einzustellen, sollen mehrere Blitzanlagen nebeneinander verwendet werden können, ohne dass sie sich gegenseitig beeinflussen. Ein Firmware-Update kann über den eingebauten MicroSD-Slot vorgenommen werden.